top of page

03.05.2023 - Jazztage Dresden präsentieren südafrikanische Lebensfreude!


03.05.2023 - Jazztage Dresden präsentieren südafrikanische Lebensfreude!
03.05.2023 - Jazztage Dresden präsentieren südafrikanische Lebensfreude!

Dresden, 24.04.2023 (Pieschen)

Von staubigen Straßen auf die Bühnen der Welt

Jazztage Dresden präsentieren südafrikanische Lebensfreude mit dem Ndlovu Youth Choir


Seit den Auftritten in der „Jerusalema Dance Challenge“ sowie im TV-Format „America got Talent“ 2019 ist der „Ndlovu Youth Choir“ vielen Zuschauern weltweit bekannt. Als einziger Chor schaffte er es schließlich bis ins Finale der Talentshow. Mit ihren einzigartigen musikalischen Arrangements, kraftvollem Gesang und ihrer faszinierenden Choreografie inspirieren die Sänger aus Südafrika die Zuschauer mit ihrer Freude und Energie. Zu erleben ist der Ausnahmechor beim Jazztage-Dresden-Sonderkonzert am 3. Mai 2023 um 19.30

Uhr im Großen Saal der Dresdner „Musikschule Goldenes Lamm“.


Der kometenhafte Aufstieg war den Sängern des „Ndlovu Youth Choir“ wahrlich nicht in die Wiege gelegt. 2009 initiierte Musiklehrer Ralf Schmitt das Projekt aus dem CHAMP-Kinderförderungsprogramm der Ndlovu Care Group heraus. Der Chor sollte Kindern mit schwieriger sozialer Herkunft und wenig Aufstiegschancen eine sinnvolle Beschäftigung ermöglichen. Viele der Aktiven wuchsen ohne ihre Eltern oder ein Dach über dem Kopf auf, trieben sich bis dahin auf den Straßen herum, gingen nicht zur Schule und machten eigene

kriminelle Erfahrungen. Der Chor gab ihnen die Chance zur Rehabilitation sowie eine Zukunftsperspektive und gibt all jenen eine Stimme, die sonst überhört werden. Persönlich ist der Chor für jeden Sänger ein Gewinn, denn er vermittelt Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Disziplin. Seit der Gründung konnten so alle Mitglieder die Schule erfolgreich abschließen.


Gemeinsam streben die Sänger nun danach, ihr Publikum jeden Alters und auf der ganzen Welt zu erreichen und ihnen ihre persönliche Botschaft von Hoffnung, Liebe und Zusammengehörigkeit zu vermitteln. Ihr Repertoire ist eine spannende Mischung traditioneller südafrikanischer Genres mit Pop, Rock und Jazz. Heraus kommt dabei ein frischer und origineller Sound, der die Energie und Lebensfreude Südafrikas vermittelt. Seit seinem Auftritt bei „America got Talent“ unternahm der „Ndlovu Youth Choir“ zwei Europa- Tourneen, trat in zahlreichen lokalen und internationalen Fernseh-und Radioshows auf und konnte jedes öffentliche Konzert ausverkaufen. Bisheriger Höhepunkt ist die Aufführung in Kapstadt bei „The Match in Africa“ mit Rafael Nadal, Roger Federer, Bill Gates und Trevor Noah vor über 115.000 Zuschauern.


Tickets für das Sonderkonzert des „Ndlovu Youth Choir“ können anallenbekannten Vorverkaufsstellen,in der Musikschule Goldenes Lamm,über die Website der Jazztage Dresdenundper Mail anticket@jazztage-dresden.desowietelefonisch über die Reservix-Hotline 01806700733erworben werden.


Weitere Infos:www.jazztage-dresden.de

bottom of page