top of page

12.01.2023 im "Rausch"!


12.01.2023 im "Rausch"!
12.01.2023 im "Rausch"!

Dresden, 05.01.2023 (Pieschen)

"Wie wir unsere Gesellschaft mit Hilfe der Kunst zu einer Liebesbeziehung entwickeln können" - Vortrag von T. Preibisch am 12.01. um 19:30 Uhr im Roten Salon des "Rausch" Der Dresdner Künstler Thomas Preibisch stellt erste Forschungsergebnisse des Institut für Gute Laune vor und erzählt “Wie wir unsere Gesellschaft mit Hilfe der Kunst zu einer Liebesbeziehung entwickeln können.” Dabei zeichnet er unter anderem einen sehr positiven Ausblick für unsere sich im Wandel befindende Gesellschaft. Zum Inhalt: In seinem etwa 90 minütigen Vortrag bezieht Preibisch den Entwicklungsgedanken von J. W. v. Goethe auf das Gesellschaftswesen “Mensch”, über den Wesenskern der Liebesbeziehung bis zur Aufgabe der Kunst und beschreibt an Beispielen, wie dem Beziehungsbildworkshop (www.Beziehungsbild.de), den Kuchenkonzerten und anderen Kunstaktionen des IfGL, wie eine solche Entwicklung bis zum Erblühen der Blume Mensch vonstatten gehen kann. Im Vortrag präsentiert Preibisch auch eigene Lieder(mit Gitarre), Gedichte, Bilder und Skulpturen und erzählt Geschichten von seinen Kunstaktionen und Workshops. Siehe auch: www.Beziehungsbild.de Der Eintritt ist frei! Mehr unter: https://www.fischbild.de/liebesbeziehung/

 

Rausch,

Regionale Küche, Tankbier, Kunst und Kultur

vertreten durch: Christian Tröger Bürgerstraße 36, 01127 Dresden

Telefon: 0179 4864242


Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page