Laktosefreier Dinkel-Eierkuchen mit Banane und einer Wildlachs-Melonenfüllung


Lothar Richter, Eigner vom Hotel Privat in Dresden mit dem Restaurant Marone - der Hildegard von Bingen Küche

zum Video

Zutaten für 2 Personen Eierkuchen

200 gDinkelmehl

300 mlGrander Wasser

2Eier von glücklichen Hühnern

1Bananen

1 TLHildegard Gewürze (Bertram, Galgant, Fenchel)

Salz

etwasButter zum Braten

Für die Füllung:

150 gWildlachs

200 gWassermelone

frische Kräuter (Bertram, Galgant, Fenchel)

etwasButter zum Braten

Zubereitung:

Die Zutaten für die Eierkuchen in ein Gefäß geben (außer der Butter) und mit einem Mixer gut vermischen. Anschließend mind. 15 Min. stehen lassen, damit die Masse quellen. In der Zwischenzeit den Wildlachs und die Melone in kleine Würfel schneiden. Erst den Lachs anschwitzen, dann die Melone zugeben und kurz anschwenken, als letztes die Kräuter kurz unterziehen und in einer Pfanne mit etwas Butter an schwitzen.

Nun in einer Pfanne die Butter erhitzen und den gequollenen Eierkuchenteig von beiden Seiten goldbraun ausbacken. In der Vorbereitung wird die Eierkuchenmasse und der Lachs sowie Melone mit Hildegardgewütrzen ( Bertram, Galgant, Fenchel ) und Salz abegeschmeckt. Serviert wird der Eierkuchen zugeklappt mit der Füllung im Inneren. Zur Deko eignet sich ein Stück Melone und etwas frische Kräuter.

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig / Brennwert 100 g: o.A.

#Laktosefrei #Eierkuchen #Dinkelmehl #Wildlachs

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement