Suche

Carolaschlösschen - Zeit für Kohlgerichte


Kohl kann vieles.

Er schmeckt nicht nur außergewöhnlich gut, er gilt auch als wahres Nährstoffwunder. Immerhin ist er reich an Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen. Dadurch wird das Immunsystem in der kalten Jahreszeit gestärkt und ein Schutz gegen unangenehme Erkältungen aufgebaut. Da die meißten Kohlsorten im Winter Saison haben, schmücken entsprechende Gerichte die Sonder- und Speisekarten der Restaurants. So auch im Carolaschlösschen.

Dabei müssen Kohlgerichte keineswegs nur in der schweren, auch nach dem Essen noch nachwirkenden Variante aus Omas Rezeptbuch daherkommen. Wirsing-, Rot-, Weiß-, China- oder Rosenkohl können durchaus den kulinarischen Ansprüchen einer modernen Küche genügen, die eine leichtere, bekömmliche Zubereitung präferiert.

Für Vegetarier gehört Kohl zum Standard und taugt nicht nur als Beilage, sondern auch als Hauptelement. So etwa bei Suppen, die man im Winter ohnehin nicht genug löffeln kann.

Unser Hinweis: "Kohldampf" Sonderkarte bis 16.02.2017 im Carolaschlösschen

Carolaschlösschen

Querallee 7

01219 Dresden

www.carolaschloesschen.de

#Carolaschlösschen #Kohlgerichte

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV
Was ist los in Dresden