Suche

Landsprosse - essbare Wildkräuter


Wildkräuter stehen bei LANDSPROSSE im Mittelpunkt.

Bei uns werden regionale, essbare Blüten und Kräuter angebaut und auf eigenen Flächen gesammelt, so Sonja Schulze, die Betreiberin der Landsprosse Wildkräuterfarm, denn Sachsen ist nicht nur reich an Kulturschätzen, auch in der Natur warten vergessene vegane Köstlichkeiten darauf, für die Küche entdeckt zu werden. Die Geschmackserlebnisse, die die Natur zu bieten hat, sind vielfältig und die Inhaltsstoffe zahlreich. Die Pflanzen sind jedoch oft unscheinbar und werden meist unbeachtet als Unkraut weg geworfen.

Denn Sachsen ist nicht nur reich an Kulturschätzen, auch in der Natur warten vergessene vegane Köstlichkeiten darauf, für die Küche entdeckt zu werden. Die Geschmackserlebnisse, die die Natur zu bieten hat, sind vielfältig und die Inhaltsstoffe zahlreich. Die Pflanzen sind jedoch oft unscheinbar und werden meist unbeachtet als Unkraut weg geworfen.

Topfgucker-TV hat Sonja Schulze auf ihrem Hof besucht und ist begeistert von dieser Vielfalt. Wiesenkümmel, Gänsefuß, Hirschhornwegerich, die Früchte von Edeleberesche, Mahonie und noch viele weiteren Köstlichkeiten der Natur wachsen hier und laden zum probieren ein.

Weitere Informationen auf: http://www.topfgucker-tv.de/landsprosse-essbare-wildkraeuter

Landsprosse - essbare Wildkräuter 09244 Garnsdorf / Lichtenau Garnsdorfer Hauptstraße 42 Telefon: +49 (0)151 52 58 06 16 Fax: +49 (0)3 72 08 88 39 31 Webseite: http://landsprosse.de/wordpress/

#LANDSPROSSE #Wildkräuter

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV