Suche

Winzergenossenschaft präsentiert Kunst von Rudi Forst


Ausstellung zeigt ab morgen Werke des verstorbenen Künstlers

Ab Dienstag, dem 17. Januar zeigt die Sächsische Winzergenossenschaft Meissen eG ausgewählte Aquarelle und Zeichnungen des Meißner Künstlers Rudi Forst. Der Eintritt zur Ausstellung in der Vinothek der WeinErlebnisWelt (Bennoweg 9, Meißen) ist frei. Rudi Forst lernte an der Staatlichen Porzellanmanufaktur Meißen und war von 1965 bis 1992 Leiter der dortigen Zeichenschule. Er war vielseitig begabt, so unter anderem auch Spezialist in der Påte-sur-Påte-Malerei. Er schöpfte seine Kraft und Ideen aus der Natur als dem Ort der Stille, Besinnung und Erholung. „Wir freuen uns auf die neue Ausstellung mit Bildern aus dem Nachlass des Künstlers im Obergeschoss der Vinothek in der WeinErlebnisWelt Meißen. Diese Ausstellung ist eine wunderbare Gelegenheit, die Erinnerung an Rudi Forst wach zu halten, hier in Meißen, am Ort seines Wirkens, in einer Region, in der er bereits mehrfach ausstellte, wo er gut bekannt ist und viele Freunde hat“, so Manja Licht, Marketingleiterin der Sächsischen Winzergenossenschaft Meißen. Die Ausstellung kann ab dem 17. Januar während der Öffnungszeiten der Vinothek der Sächsischen Winzergenossenschaft eG in Meißen (Bennoweg 9) jeweils montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 16 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen: www.winzer-meissen.de

Weitere Infos: www.winzer-meissen.de

Kontakt/Service:

#SächsischeWinzergenossenschaftMeisseneG #Ausstellung #RudiForst

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV
Was ist los in Dresden