Suche

Doppeltes Ballvergnügen 2017 mit dem SWING BAND BALL


Jazztage Dresden präsentieren herausragende Live-Künstler im Parkhotel Weißer Hirsch Nach fünf Jahren Pause kehrte der SWING BAND BALL der Jazztage Dresden letztes Jahr zurück ins Programm der Landeshauptstadt. Von 2008 bis 2010 begeisterte die perfekte Symbiose aus Ballvergnügen und erstklassiger Musik tausende Tänzer und Liebhaber herausragender Swing-Musik. Nach dem Wiederaufleben im vergangenen Jahr und dem ausdrücklichen Erfolg laden die Jazztage Dresden 2017 erstmals in doppelter Ausführung zum SWING BAND BALL. Dafür halten die Bälle erneut Einzug in die ursprüngliche Austragungsstätte im Parkhotel am Weißen Hirsch, wo bereits 2008 der erste Ball veranstaltet wurde. Jeweils im Frühjahr und im Herbst stattfindend, bietet der Ball einen Abend lang ein unvergleichliches Tanzerlebnis und entführt alle Anwesenden auf eine musikalische Reise durch die Welt des Swings. Für das erste musikalische Highlight lädt der „Frühjahrsball“ am 29. April in DIE Dresdner Ball-Location, noch bis Ende Februar ist ein Frühbucher-Rabatt von zehn Euro für die Tickets verfügbar. „Zum Frühjahrsball begrüßen wir zahlreiche lokale und nationale Künstler. Die vielen jungen Musiker der ‚Dresden Bigband’ unter der Leitung von Michael Winkler an der Posaune sowie ‚Placebo Flamingo’ sorgen für eine atemberaubende musikalische Begleitung. Unsere Special Guests sind die Sängerin Manina Heim der international renommierte Swing-Sänger und Gitarrist Jörg Seidel“, verrät Jazztage-Intendant Kilian Forster. In den Spielpausen geben die Dresdner Hepcats für Swing-Tanz-Interessierte kurze Tanzkurse und unterhalten die Ballgäste mit beeindruckenden Showtanzeinlagen. „Auf die Musik der Swing-Bands kann nicht nur Swing allein getanzt werden. Auch Lindy Hop, Boogie, Charleston oder Balboa bieten sich an ebenso wie der Foxtrott. Selbst Tango kann man tanzen, die Tanzfläche ist groß genug für alle und jeder kann dabei sein. In unserem Publikum sind zudem sämtliche Altersgruppen vertreten. Mit unserem Aufgebot an Künstlern ist pures Tanzvergnügen garantiert, zudem lohnt es sich natürlich, einfach den Klängen zu lauschen, zu staunen und die Musik der Bands zu genießen“, so Forster weiter. Offizieller Beginn auf dem Parkett im Parkhotel am Weißen Hirsch ist 20 Uhr, den ganzen Abend können alle Tanzbegeisterten unter Begleitung der Musiker den Ballsaal in eine bunte Tanzlandschaft verwandeln. „Für das kulinarische Wohl sorgt Wolle Förster, Dresdens Multi-Unternehmer und beliebter Caterer von ‚Sushi & Wein’, mit exzellentem Sushi und weiteren gastronomischen Leckerbissen“, ergänzt Thomas Röpke, Geschäftsführer des Parkhotels. Die Fortsetzung des SWING BAND BALL folgt am 25. November und findet während der Jazztage Dresden als „Deluxe-Version“ mit Star-Besetzung statt. Der Herbstball begrüßt dann erneut alle Tanzbegeisterten und Swing-Fans mit einer bunten Vielfalt an regionalen, nationalen und internationalen Künstlern.

Weitere Infos: www.jazztage-dresden.de

#ParkhotelWeißerHirsch #SWINGBANDBALL #WolleFörster #SushiWein

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV