Suche

Gerstenbrot – Genuss für mehr Gesundheit


Rinteln, 26. Juni 2017 – Deutschland ist ein Brotland. Rund 46 kg Brot kaufte ein bundesdeutscher Haushalt 2016 durchschnittlich laut der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Mit der zunehmenden Wertschätzung gesundheitsfördernder Lebensmittel bieten Bäckereien jetzt auch vermehrt Gerstenbrote und -brötchen an. Hergestellt aus spezieller Beta-Glucan-Gerste, liefern die Gerstenbackwaren wertvolle Ballaststoffe und fördern wirksam die Gesundheit.

Beta-Glucan-Gerste wird speziell für die bewusste Ernährung veredelt und weist einen besonders hohen Ballaststoffgehalt auf. Sie enthält von Natur aus Beta-Glucane, lösliche Ballaststoffe, die auf natürliche Weise einen erhöhten Cholesterinspiegel senken und einen positiven Einfluss auf die Darmgesundheit ausüben. Dank dieser neuen Gerste werden heute wieder vermehrt Gerstenbackwaren in Bäckereifachgeschäften angeboten.

Verlängerte Frische für mehr Genuss Beta-Glucane sind lösliche Ballaststoffe, die in der Lage sind, bis zum 40-fachen ihres Eigengewichtes an Wasser zu binden. Daher weisen die mit beta-glucanreicher Gerste hergestellten Backwaren eine besonders saftige Krume auf und halten sich mehrere Tage lang frisch.

Mehrfach positive Effekte auf die Gesundheit Ballaststoffe sind ein wichtiger Bestandteil einer vollwertigen Ernährung. Mit dem hohen Ballaststoffanteil von 12,5 Prozent ist Beta-Glucan-Gerste eine gute Ballaststoffquelle. Viele Gerstenbrote enthalten zwischen 40 und 60 Prozent Gerstenanteil am Gesamtmehl und liefern somit bereits mit zwei Scheiben 1,2 bis 2 g Beta-Glucan. Wer regelmäßig 3 g Beta-Glucan am Tag zu sich nimmt, kann einen erhöhten Cholesterinspiegel wirksam senken. Zusammen mit einer Portion Gersten-Müsli mit zwei Esslöffeln Beta-Glucan-Gerstenflocken (ca. 30 g) bieten Gerstenbrote somit die Möglichkeit, problemlos und ohne große Änderung der Ernährungsgewohnheiten Fettstoffwechselstörungen entgegenzuwirken. Besonders Menschen mit Magen- oder Darmbeschwerden profitieren von der Bekömmlichkeit der Gerste. Zusätzlich profitiert laut einer Studie skandinavischer Wissenschaftler die Darmgesundheit bereits nach drei Tagen vom Verzehr von Gerstenbroten.(1) Die löslichen Gerstenfasern sind Energielieferant für nützliche Bakterien im Dickdarm. Sie sorgen für einen sinkenden pH-Wert im Dickdarm auf das dort erwünschte saure Milieu. Das wirkt krankmachenden Keimen entgegen. Außerdem sorgt der Abbau der Beta-Glucane durch nützliche Darmbakterien für ein verlängertes Sättigungsgefühl.(2)

Wertvolle Beta-Glucane auch in hellen Backwaren Beta-Glucan-Gerste ist das einzige Getreide, bei dem die löslichen Nahrungsfasern gehäuft im hellen Korninneren vorkommen. Deshalb bietet Beta-Glucan-Gerste die Möglichkeit, auch mit hellen Hefe-Backwaren eine gesundheitsfördernde Ballaststoffzufuhr zu erreichen.

* Quellen: 1: Kovatcheva-Datchary et al. (2015): Dietary Fiber-Induced Improvement in Glucose Metabolism Is Associated with Increased Abundance of Prevotella. Cell metabolism 22, 971-982; December 1, 2015, Elsevier Verlag; http://dx.doi.org/10.1016/j.cmet.2015.10.001 2: Frost, G. et al.: The short-chain fatty acid acetate reduces appetite via a central homeostatic mechanism; Nature Communications 2014;5:3611

Über die Initiative BetaLeben Die Initiative BetaLeben ist eine Kooperation der Unternehmen Dieckmann Cereals, Schapfenmühle, Ireks und weiteren Partnern aus Schälmühlen und verarbeitendem Gewerbe. Die Organisation möchte das große gesundheitliche Potenzial aufzeigen, das in Beta-Glucan aus Gerste steckt und setzt sich für eine gesundheitsfördernde Ernährung mit beta-glucanreichen Nahrungsmitteln aus Gerste ein. Das Ziel der Initiative besteht darin, das Wissen über diesen wertvollen löslichen Ballaststoff aus Gerste besser verfügbar zu machen.

Mehr Informationen zu den gesundheitlichen Vorteilen von Beta-Glucan aus Gerste unter www.betaleben.de

zweiblick // kommunikation wilhelm-hale-straße 50 80639 münchen fon 089.21 66 81 12 fax 089.21 66 81 15 a.herr@zweiblick.com www.zweiblick.com

#zweiblickkommunikation #Gerstenbrot #Gerstenbackwaren

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV