Suche

Holzkunsttage im Wildgehege Moritzburg


Moritzburg - Kreativtage zum Mitmachen im Wildgehege Moritzburg (Landkreis Meißen).

Im Wildgehege Moritzburg werden vom 12.-15. Juli nicht nur Wildtiere zu beobachten sein, die Besucher können auch Holzgestaltern bei Ihrer Arbeit über die Schultern schauen. „Nach den guten Rückmeldungen aus dem letzten Jahr, werden auch in diesem Jahr wieder etliche Holzkünstler und -gestalter im Wildgehege die vielfältigen Möglichkeiten der Verwendung des Werkstoff Holz aufzeigen“, berichtet Dr. Markus Biernath, Leiter des Forstbezirkes Dresden.

Ziel der Holzkunsttage ist es, den Besuchern des Wildgeheges den Werkstoff Holz und das Handwerk dahinter näher zu bringen. „Es soll ein Angebot gemacht werden, was über das Bestaunen von Wildtieren hinaus geht und eine Brücke zum Wald schlägt, also zu dem Ort, an dem der Werkstoff Holz nachwächst“, so Biernath. Der Besucher kann im Rahmen kleinerer Workshops aber auch selbst aktiv werden. Es wird Bastelangebote für Groß und Klein geben. So können beispielsweise Holzteller- und Frühstücksbrettchen gestaltet, Schmuck hergestellt oder - nach Voranmeldung - sogar ein Langbogen aus Holz hergestellt werden.

Natürlich ist es auch möglich, den Künstlern und Handwerkern einfach zuzusehen oder sich auszutauschen. Die Präsentationen und Verkaufsausstellungen finden jeweils während der Öffnungszeiten des Wildgeheges Moritzburg von 10 – 18 Uhr statt.

Informationen zum Forstbezirk Dresden finden Sie auf unserer Internetseite unter www.sachsenforst.de oder unter Tel. 0351 – 253 08 -0

#WasistlosinDresdenundUmgebung #WildgehegeMoritzburg #Ferienangebote

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV
Was ist los in Dresden