Suche

Rezepttipp September: Schmackhaftes Schichtdessert mit Kirschen


Schmackhaftes Schichtdessert mit Kirschen

Ein krönender Abschluss für Naschkatzen mit einem schnellen Dessert von Alpro®

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Alpro Soja-Joghurtalternative Natur mit Hafer

  • 100 ml Orangensaft, frisch gepresst

  • 100 ml Kirschsaft

  • ¾ TL Vanille, gemahlen

  • ½ TL Zimt, gemahlen

  • 7 EL Muscovadozucker oder Rohrohrzucker

  • 2 geh. TL Speisestärke

  • 200 g TK-Kirschen

  • 1 Bio-Limette

  • 6 Haferkekse

Zubereitung

1. Orangensaft, Kirschsaft, ¼ TL Vanille, Zimt und 4 EL Zucker in einen Topf geben und aufkochen. Die Speisestärke in etwas kaltem Wasser anrühren und unter Rühren zum Gewürzsud geben. Danach den Sud in eine Schüssel füllen. Die tiefgekühlten Kirschen zufügen und verrühren.

2. Limette waschen und abtrocknen. Limettenschale abreiben. Soja-Joghurtalternative, Limettenschale, restliche Vanille und 3 EL Zucker verrühren. Die Soja-Joghurtalternative und das abgekühlte Kirschkompott in Gläser schichten.

3. Mit zerbröselten Haferkeksen dekorieren.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Nährwertangaben pro Portion: ca. 328 kcal/1372 kJ 6 g Eiweiß, 7 g Fett, 58 g Kohlenhydrate

Verleihen Sie dem Dessert Ihre ganz persönliche Note und variieren Sie die Gewürze nach Ihrem Geschmack. In die Weihnachtszeit passen zum Beispiel gut Sternanis, Piment und Nelke.

Ein schönes Topping ist auch geraspelte Zartbitterschokolade. Verwendet man hier eine Schokolade mit mindestens 70 % Kakaoanteil und lässt dafür die Kekse weg, ist das Dessert zudem laktosefrei und vegan.

Für folgende Ernährungsformen geeignet:

vegetarisch, laktosefrei (laktosefreie Kekse verwenden oder siehe Tipp), vegan (vegane Kekse verwenden oder siehe Tipp)

Über Alpro®

  • Alpro ist der Pionier für 100 % pflanzliche Produkte in Europa. Bereits seit 1980 bietet das Unternehmen ein umfangreiches Sortiment an Lebensmitteln auf rein pflanzlicher Basis. Dank seiner modernen und breiten Produktauswahl hat Alpro mittlerweile die europäische Marktführerschaft im Bereich der Sojaprodukte erreicht.

  • Alpros leckere Produkte: Frische und haltbare Drinks auf Soja-, Mandel-, Haselnuss-, Hafer-, Reis-, Cashew- und Kokosnussbasis. Mild-frische Soja-Joghurtalternativen, cremige Soja-Desserts, die vielseitigen pflanzlichen Kochcrèmes Cuisine und die Soja-Quarkalternativen Go On sind tägliche Leckereien für bewusste Genießer.

  • Alpro verwendet selbstverständlich ausschließlich Sojabohnen ohne Gentechnik. Die verwendeten Rohstoffe werden regelmäßig von unabhängigen Instituten überprüft. Die für die Produkte verwendeten Sojabohnen stammen aus Europa und Kanada. Alpro verwendet keine Sojabohnen aus Regenwaldgebieten. Die Landwirte sind langfristige Partner von Alpro und betreiben eine nachhaltige Anbauweise. Sie sind durch faire Preise in ihrer Existenz abgesichert. Alpros Partner erlauben niemals Kinderarbeit und respektieren ökologische Standards. Alpro garantiert während des gesamten Produktionsprozesses die vollständige Rückverfolgbarkeit seiner Zutaten. Alpro produziert ressourcenschonend. Alle Alpro Produkte sind 100 % pflanzlich und deshalb günstig für die Ökobilanz. Die Verpackungsmaterialien sind Tetra Rex, von der Europäischen Union als „beste Wahl für die Umwelt“ bewertet, und beim 500-g-Becher werden vollständig recycelbare Banderolen verwendet.

  • Alpro verkauft seine Produkte heute in 54 Ländern und beschäftigt über 1.200 Mitarbeiter.

#Alpro

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV
Was ist los in Dresden