Suche

2. HOPE-Kinderfest mit Bambi


10.11.2018 / Ort: Dresden Elbepark

  • Die Initiatoren der HOPE-Gala laden Kinder aus sozial bedürftigen Familien zum Musical „Bambi“ ein.

  • Der Eintritt ist frei.

  • Für die Restplätze können sich Dresden-Pass-Inhaber bis 7.11. melden

Bei der HOPE-Gala sammelte die Unternehmerin Viola Klein Spenden für Kinder in Südafrika. Am 10. November möchte

sie den Dresdner Kindern eine Freude machen, die nicht so häufig die Gelegenheit haben, eine Kulturveranstaltung zu

besuchen. Gemeinsam mit ihrem Unternehmen Saxonia Systems lädt Viola Klein Kinder aus sozial bedürftigen Familien

von 11 bis 13.30 Uhr zum Kinder-Musical „Bambi“ in das Sarrasani-Kulturzelt im Elbepark ein. Der Musicalspezialist

Christian Berg hat es gemeinsam mit dem Komponisten Paul Glaser geschrieben und bringt es als „Waldical für die

ganze Familie“ auf die Bühne. Christian Bergs Werke zählen zu den meistgespielten Kindermusicals im deutschen

Sprachraum. Bekannt wurde Berg mit „Jim Knopf und der Lokomotivführer“, das er zusammen mit Konstantin Wecker

schrieb.

Im Musical „Bambi“ wird die berührende Geschichte vom kleinen Rehkitz Bambi erzählt. Sechs Schauspieler sowie die

Puppen von „Zuckerli’s Puppet Workshop“ machen Bambi, seine Mutter und all seine Freunde fast lebendig. Doch im

Unterschied zum traurigen Schluss im Original geht das Musical hier für Bambis Mama gut aus. Im Anschluss planen die Organisatoren ein großes Kaffeetrinken und weitere Überraschungen. Eltern können ihre Kinder gern begleiten.

Mit der Einladung zum Musical wird eine Idee fortgeführt, die 2017 mit einem Kinderfest auf dem Altmarkt begonnen

hatte. „Bei der HOPE-Gala blicken wir über den Tellerrand und sammeln Spenden für Kinder in Südafrika“, so Viola

Klein. „Das ist wichtig, denn wir unterstützen die Selbsthilfe in Afrika. Aber es gibt auch in Dresden Kinder und Familien,

die Hoffnung brauchen und die sich von der Gesellschaft allein gelassen fühlen. Ihnen wollen wir mit dem HOPE-

Kinderfest eine Freude machen.“

Zu dem Musical-Nachmittag wurden vor allem Kinderheime und soziale Vereine eingeladen. Weitere Karten werden

Inhabern des Dresden Pass zur Verfügung gestellt. Wer Interesse hat, kann sich bis zum 7. November unter

info@hopegala.de oder Telefon 0351/ 2 59 82 160 melden. Das Musical eignet sich für Kinder von vier bis 12 Jahren.

Der Eintritt und das Kaffeetrinken sind frei. Der Einlass erfolgt nur nach vorher bestätigter Anmeldung.

Unternehmen, welche die Idee des Kinderfestes unterstützen möchten – ob durch Sachspenden oder eine

finanzielle Beteiligung - können sich ebenfalls gern melden.

2. HOPE Kinderfest

10.11.2018, 11 bis 13.30 Uhr

Für Kinder von 4 - 12 Jahren

Sarrasani Kulturzelt, Peschelstraße 33, 01139 Dresden

Kontakt unter info@hopegala.de / Telefon 0351/ 2 59 82 160

Pressekontakt HOPE-Gala Dresden 2018

i.A. Sabine Mutschke PR

Tel. 0351 849 32 43

E-Mail pr@mutschke.de

Kontakt Organisationsteam der HOPE-Gala i.A. der HOPE Kapstadt Stiftung

Par.X Marketing & Events

Tel. 0351 259 82 160

E-Mail info@hopegala.de

Viola Klein

Mitglied im Kuratorium der HOPE Kapstadt Stiftung und Initiatorin der HOPE-Gala

Tel. 0351 497 01 120

E-Mail viola.klein@saxsys.de

#2HOPEKinderfestmitBambi #SabineMutschkePRundMarketingberatung

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV