Suche

Glühwein selbstgemacht


Was ist los in Dresden und Umgebung

Adventsszeit ist Glühweinzeit

Was für einen Wein nehme ich

Für Glühwein eignen sich am besten Weine mit wenig Säure und einem geringen Tanninanteil.

Ideale Weinsorten sind daher Dornfelder, Merlot oder Spätburgunder (Rotweine).

Und was kommt alles rein

Typische Glühwein-Gewürze sind Zimt, Gewürznelken und Zitronenschalen. Außerdem wird der heiße Gewürzwein mit Zucker gesüßt. Weitere Gewürze, die häufig für Glühwein verwendet werden, sind Orangenschalen, Sternanis, Kardamom, Pimentkörner, Muskat, Ingwer, Vanille und Koriandersaat.

Zubereitung

Kardamomkapseln aufdrücken und mit Nelken, Piment, Sternanis, Zimt, Koriander- und Anissaat in einen Teebeutel geben. Rotwein und Wasser mit den Gewürzen aufkochen. Eine Orange in Scheiben schneiden, zum Wein geben und ziehen lassen. Den Glühwein mit Zucker abschmecken und genießen.

Rezept: klassischer Glühwein selbstgemacht

  1. 1 Flasche trockenen Bio-Rotwein

  2. 1 Bio-Orange in Scheiben.

  3. 2 Stangen Ceylon-Zimt.

  4. 3 Gewürznelken.

  5. 2-3 EL Zucker, Honig oder Agavendicksaft.

  6. nach Geschmack einige Kapseln Kardamom.

  7. optional: Vanilleschote.

#Glühwein #WasistlosinDresdenundUmgebung

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV