Suche

Metallica bringt Pilsbier auf den Markt - And Craftbeer for all!


was ist los in Dresden und der Welt

Mit dem „Enter Night Pilsner“ hat die US-Heavy-Metal-Band zusammen mit der Brauerei „Arrogant Consortia/Stone Brewing“ ein Bier im rabenschwarzen Gewand herausgebracht. Das Pils soll in Kürze auch Europa erobern.

Autor: Thomas Hack

„Das Enter Night Pilsner ist aus der kreativen Begegnung von zwei Kräften entstanden, die beide zu international großen Namen wurden, aber ihre Wurzeln im Underground haben“ – so jedenfalls heißt es in einer Pressemitteilung zur neuen Zusammenarbeit der Heavy-Metal-Band Metallica und der amerikanischen Stone Brewing Brauerei bzw. deren Imprint Arrogant Consortia. „Metallica und Stone Brewing haben unendlich viel gemeinsam, was Ideale und Ansichten angeht“, erklärte der deutsche Metallica-Schlagzeuger Lars Ulrich zu dem neuen Bierprojekt, das mit seinem Pils im rabenschwarzen Gewand nicht nur Hardrockfans begeistern möchte. „Aus unserer Zusammenarbeit ist ganz mühelos etwas wunderbar Reines entstanden, und wir können es kaum erwarten, diesen ganz besonderen Trank mit anderen zu teilen“.

Mit der Schönheit eines norddeutschen Pilsners und modern-aggresiven Noten Das Enter Night-Pilsner soll der Brauerei zufolge nicht nur durch sein außergewöhnliches Design mit dem Schriftzug von Metallica punkten. Die Liebhaber von Craft-Bieren könnten sich den Braumeistern zufolge auf ein bemerkenswertes Aroma freuen, welches die „Schönheit“ eines traditionellen norddeutschen Pilsners kunstvoll mit „modern-aggressiven Noten“ kombiniere. Das Ergebnis sei ein Genre-trotzendes Pils, das klar rangeht, mit Bitterkeit im Abgang, so die Brauexperten zum schwarz gewandeten Gerstensaft im Wortlaut weiter. Die neue Bierkreation wurde bisher nur in wenigen exklusiven Verköstigungen bei Metallica-Auftritten angeboten, soll aber ab dem ersten Quartal 2019 amerikaweit in den Vertrieb gehen und bereits in diesem Frühjahr auch in Europa, Australien, China und mehreren anderen Ländern erhältlich sein. Die Brauerei Arrogant Consortia ist eigenen Angaben zufolge bekannt dafür, „stolz für unabhängige Handwerkskunst einzustehen und sich gegen die fade, langweilige Natur des industrialisierten, kommerzialisierten gelbfarbenen Sprudel-Biers stark zu machen.“ (ots/TH)

#Craftbeer #Metallica

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV