Suche

Wohin in Dresden und Umgebung - Wackerbarth feiert den Sekt


Was ist los in Dresden und Umgebung

Sachsen (Radebeul) -„Bester Sekterzeuger Deutschlands“ lädt zum 22. Deutschen Sekttag ein

Radebeul, 8. Mai 2019. Der kommende Samstag steht auf Schloss Wackerbarth ganz im Zeichen des sächsischen Schaumweins. Anlässlich des Deutschen Sekttages gibt der „Beste Sekterzeuger Deutschlands“ (Deutscher Sekt Award 2018) seinen Gästen einen umfassenden Einblick in die traditionelle Kunst der Sektherstellung: die klassische Flaschengärung. Diese brachte der französische Kellermeister Johann Joseph Mouzon im Jahr 1836 aus Reims – im Herzen der Champagne – nach Radebeul und legte damit im Elbtal den Grundstein für eine der ältesten Sekttraditionen Europas. Nach seinem Vorbild vermählen Wackerbarths Kellermeister noch heute ausgesuchte sächsische Trauben zu prickelndem Genuss.

Bei den stündlichen Sekt-Führungen durch die Manufaktur lassen die Kellermeister von Schloss Wackerbarth die Korken knallen und degorgieren ihre klassischen Flaschengärsekte live. Dabei wird das Hefedepot aus den Sektflaschen entfernt, welches zuvor für die zweite Gärung und damit für die Veredlung des Weines zu Sekt gesorgt hat. Neben einem Blick über die Schulter der Kellermeister können die Gäste auch ihr eigenes Handwerksgeschick an den bekannten Rüttelpulten testen: Nach einer monatelangen Hefelagerung und Reifung der Sekte werden die Flaschen mit Rüttelpulten noch einmal vier Wochen lang täglich per Hand gerüttelt. Durch das leichte Rütteln und Schwenken der Flaschen sinkt die Hefe in den Flaschenhals und kann beim degorgieren entfernt werden. Wie ein Rohsekt schmeckt und wie die Dauer des Hefelagers den Geschmack eines Sektes beeinflusst, erleben die Gäste anschließend bei einer 3er-Sektprobe. Ein 3-Gang-Sektmenü mit 3er-Sektprobe im Gasthaus und eine prickelnde Sekt-Lounge runden den Deutschen Sekttag auf Schloss Wackerbarth ab.

„Bester Sekterzeuger Deutschlands“

Beim „Deutschen Sekt Award 2018“ wurde Schloss Wackerbarth vom Magazin VINUM und dem Verband der traditionellen klassischen Flaschengärer als „Bester Sekterzeuger Deutschlands“ ausgezeichnet. Die Jury aus renommierten Genussexperten begründete ihre Entscheidung mit den folgenden Worten: „Ob Riesling, Traminer, Burgundersorten, Scheurebe oder Kerner, kein anderes Sektgut in Deutschland bietet eine so große Sekt-Vielfalt auf so hohem Niveau!“

Sekt & Tradition - Deutscher Sekttag auf Schloss Wackerbarth

11. Mai 2019, 11.00 bis 18 Uhr

Sekt-Führungen mit Live-Degogieren 11.00 - 18.00 Uhr, stündlich; Eintritt: 12,- Euro p. P. (inkl. 3er-Sektprobe)

Wein-Führungen

12.00, 14.00 & 16.00 Uhr; Eintritt: 12,- Euro p. P. (inkl. 3er-Weinprobe)

Weinbergswanderungen 11.00 Uhr; Eintritt: 26,- Euro p. P. (inkl. 4er-Weinprobe)

3-Gang-Sektmenü mit 3er-Sektprobe im Gasthaus

39,- Euro p. P.

Gasthaus 10.00 – 22.00 Uhr geöffnet

Kontakt

Schloss Wackerbarth

Wackerbarthstrasse 1 | 01445 Radebeul

Tel. 0351.89 55 0

www.schloss-wackerbarth.de

Öffnungszeiten

Do – Sa 12:00 – 22:00 Uhr

So 10:00 – 18:00 Uhr

Wir freuen uns über Ihre Reservierung.

#WasistlosinDresden #WohinamWochenendeinDresden #VeranstaltungDresden #WeingutSchlossWackerbarth

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV