Suche

Wohin in Dresden - Kulinarischer Gig mit Karat im Kurländer Palais


Was ist los in Dresden

Dresden (Innere Altstadt) - Köstlich-musikalischer Abschied vom Kurländer Palais

Am 30. August laden Gerd Kastenmeiers und Karat zum 6. und letzten „Kulinarischen Gig“ in den Innenhof des Kurländer Palais.

Sie haben 2011 den Innenhof des Kurländer Palais gerockt und die erste Geburtstagsparty des Restaurants „Kastenmeiers“ musikalisch geprägt. Am 30. August kommen Karat auch zur letzten großen Veranstaltung, die Gerd Kastenmeier im Innenhof des Kurländer Palais plant – zum nunmehr 6. und letzten „Kulinarischen Gig“. Hier hat Gerd Kastenmeier über acht Jahre sein Fischrestaurant geführt, welches im Frühjahr ins Taschenbergpalais gezogen

ist. Die Räumlichkeiten im Kurländer Palais werden ab Oktober einen neuen Betreiber haben.

Die Idee eines kulinarisch exzellenten Abends kombiniert mit Rockmusik von Karat entstand vor rund 10 Jahren. So lange sind Gerd Kastenmeier und Sänger Claudius Dreilich richtig gute Freunde. Als Claudius geheiratet hat, war Gerd Kastenmeier als Trauzeuge dabei. So ist es für die beiden auch immer ein privates Vergnügen, wenn die Band Karat nach Dresden kommt.

Die Zahl der Tickets für den kulinarischen Gig am 30. August ist auf 250 limitiert. Damit bekommt der Abend einen sehr familiären Charakter. Hier kann man Karat ganz aus der Nähe erleben und nach dem Konzert mit den Musikern ins Gespräch kommen. Natürlich haben Karat ihre bekannten Hits von „König der Welt“ über „Albatros“ bis zu „Sieben Brücken“ im Gepäck, aber auch Titel vom letzten Album „Labyrinth“, das im Oktober 2018 erschien.

Dazu gibt es kulinarische Freuden ohne Limit, denn vor und nach dem Konzert kann man sich an einem großartigen Buffet bedienen und erstklassige Weine genießen. Tuna-Sashimi, Sushi, Wolfsbarsch im Salz gebacken oder Trüffelspaghetti stehen hier neben vielen weiteren Köstlichkeiten zur Auswahl, begleitet von guten Weinen wie dem weißen Hauswein von Schloss Proschwitz aus der 5-Liter-Flasche. Zu vorgerückter Stunde zaubern die Köche ein leckeres Dessertbuffet.

Es gibt noch Restkarten für diesen köstlichen und musikalischen Abend. Ein Ticket kostet 230 Euro und kann im Kastenmeiers unter der Mailadresse info@kastenmeiers.de bestellt werden. Wer von fern anreist, kann ein Übernachtungspaket im Kempinski Hotel Taschenbergpalais buchen. Eine Nacht im Doppelzimmer kostet inklusive Eintritt zum kulinarischen Gig, Speisen, Getränken und Frühstück 629 Euro.

Im Oktober sind Karat übrigens wieder in Dresden zu erleben. Sie spielen am 30. Oktober 2019 ein Akustik-Konzert im Kulturpalast. Und auch im Jahr 2020 gibt es ein Wiedersehen. Dann begeht die Band ihr 45. Bandjubiläum und kommt auf ihrer Jubiläumstour nach Dresden.

www.kastenmeiers.de

Wann: 30.08.2019 ab 18 Uhr Wo: Kurländer Palais - Tzschirnerplatz 3-5

Kontakt:

„Kastenmeiers“ im Taschenbergpalais

Tel. 0351/ 48 48 48 01

www.kastenmeiers.de


Sabine Mutschke PR- und Marketingberatung

Dorothea-Erxleben-Straße 11a

01129 Dresden

Tel. 0351/849 32 43

Fax 0351/849 32 46

E-Mail pr@mutschke.de

www.mutschke.de


Einfach besser informiert, mit der Lust auf Dresden - App, Einfach QR-Code scannen oder gratis download in deinem Store.

#KastenmeiersimTaschenbergpalais

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV