Suche

Mutti lädt zum 3-Gänge-Menü


Was ist kulinarisch los in Dresden und der Welt

Großer Kochwettbewerb von Mutti für alle Fans der "Tomatenküche"

(lifePR) ( Parma/Hamburg, 17.07.19 )

Tomaten sind die Allround-Talente in der Küche: Dank ihrer natürlichen Süße, der knackig-saftigen Konsistenz und dem unverwechselbaren Aroma lässt sich mit der roten Frucht ein köstliches 3-Gänge-Menü zaubern. Werden hochwertige Tomaten gleich verarbeitet, sind sie das ganze Jahr über in gleicher Qualität nutzbar und bewahren ihre gesundheitlichen Vorteile. Um die kreativsten und natürlich leckersten Rezepte zu finden, ruft Mutti zu einem bundesweiten Kochwettbewerb rund um die Tomatenküche auf – frei nach dem Motto: „Deutschland sucht den Goldenen Tomatenkoch“. Die kreativsten Tomatenköche können sich im Herbst einer hochkarätigen Jury stellen. Auf den Gewinner wartet ein Kurztrip ins Food Valley Parma in Italien. Dort kann er selbst den Weg der Tomaten vom Feld zum Produkt verfolgen. Bewerbungen ab sofort unter www.tomatenkoch.de. Einige Ideen für den Kochwettbewerb liefert die Jury selbst: „Zur Vorspeise vollendet das Dreifach konzentrierte Tomatenmark eine vollmundige Crema Rossa mit Garnelen-Topping.“ Der Crema Rossa gibt das Produkt so nicht nur ihre rosige Farbe, sondern auch den unvergleichlich intensiven Geschmack. „Für die Hauptspeise passen Tomaten und Scholle beispielsweise prima zusammen“, weiß auch die Jury: „Der delikate, feine Geschmack der Scholle bietet die ideale Basis für das natürlich krautige Aroma des Tomatenfruchtfleischs.“ Wie wäre es also mit Schollenrolle paniert mit einem Pistazien-Parmesan-Kräutermix auf frisch-fruchtigem Feinstem Tomatenfruchtfleisch mit Oliven und Kapern? Die Vielzahl der verschiedenen Tomatenprodukte mit ihren vielfältigen Eigenschaften kreiert unzählige Möglichkeiten in der Tomatenküche. Ideale Voraussetzungen, ein 3-Gänge-Menü rund um die Tomate zu kreieren, bietet Mutti mit den Unentbehrlichen. Passierte Tomaten, Geschälte Tomaten, Feinstes Tomatenfruchtfleisch und Dreifach konzentriertes Tomatenmark – das sind die vier unentbehrlichen Tomatenprodukte von Mutti. Die bewährten Klassiker bilden ein Ensemble unverzichtbarer Tomatenaromen und die Grundausstattung für alle Tomatenliebhaber, die den Genuss der sommerfrischen Frucht bei gleicher Qualität ganzjährig erleben möchten. Vier Produkte mit unendlichen kulinarischen Möglichkeiten. Die Königsdisziplin – das Tomaten-Dessert Richtig gehört: Tomaten passen auch ins Dessert. Testen Sie unbedingt einmal die fruchtigen Geschälten Tomaten in Kombination mit Vanille und Minze – eine wahre Geschmacksexplosion. Süditalienische San-Marzano-Tomaten werden in ganzen Stücken zu den Geschälten Tomaten weiterverarbeitet. So verleihen sie jedem Gericht den Eindruck einer geschälten, frischen Tomate. Als süße Tomaten-Vanillecreme mit Ricotta-Mousse und Minze werden sie ideal ergänzt durch dunkle Schokolade. Deutschland sucht den Super-Tomatenkoch „Wir suchen den besten Tomatenkoch, der es versteht, ein kreatives und geschmacklich herausragendes Menü zu kreieren“, erläutert die Final-Jury. Mit einem 3-Gänge-Menü und dem entsprechendem Bildmaterial bewerben Sie sich auf www.tomatenkoch.de und sind mit etwas Glück unter den besten 6 Teilnehmern. Die Finalisten treffen dann im Spätherbst beim Finale in der kulinarischen Hauptstadt Hamburg auf die hochkarätige Jury. Ihr Menü wird vor den Augen der Juroren zubereitet und im Anschluss getestet. Kriterien sind neben dem (tomatigen) Geschmack die Optik und Kreativität. Der Goldene Tomatenkoch 2019 wird vor Ort gekürt. Also ran an die Tomaten, fertig, los!

Einfach besser informiert, mit der Lust auf Dresden - App, Einfach QR-Code scannen oder gratis download in deinem Store.


MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV