Suche

Coole Drinks - Unser Cocktail-Rezept der Woche


Was ist kulinarisch los in Dresden und der Welt

Der „White Port & Tonic“ stellt eine leichtere Sommer-Alternative zum klassischen Gin Tonic dar. Gerade an heißen Tagen ist er mit seinem feinherben Aroma und der spritzigen Frische ein idealer Aperitif.

Autor: Thomas Hack

Die leichte Sommer-Alternative zum klassischen Gin Tonic heißt „White Port & Tonic“. Der neue Überraschungsdrink beinhaltet weißen Portwein, erfrischendes Tonic Water sowie eine spritzige Zitronenscheibe und eignet sich durch seine Kohlensäure und dem moderaten Alkoholgehalt ganz besonders als Aperitif für heiße Abende. Sein „geschmackvolles“ Geheimnis: Während beim roten Portwein eine charakteristische Süße dominiert, entfaltet sich der hier verwendete „Tayler’s Chip Dry“ durch sein feinherbes Aroma und einer leichte Sherry-Note eher dezent und vorsichtig. Das Mischungsverhältnis von weißem Portwein und Tonic Water hängt bei diesem Cocktail ganz von den eigenen Vorlieben ab. Das Rezept wurde uns von unserem Partner HOGALOUNGE in Augsburg zur Verfügung gestellt.

Einfach besser informiert, mit der Lust auf Dresden - App, Einfach QR-Code scannen oder gratis download in deinem Store.

#BUHLMedienAgenturundVerlagGmbH

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV