top of page

Ab 09. November zurück im Taschenbergepalais


Ab 09. November zurück im Taschenbergepalais
Ab 09. November zurück im Taschenbergepalais

Dresden, 06.11.2023 (Innere Altstadt)

Am 09. November ist es soweit, dass Kastenmeiers Fischrestaurant öffnet wieder an alter Adresse im Taschenbergpalais.

Grund für den Umzug war eine umfassende Renovierung des Hotels Taschenbergpalais Kempinski, welches sich über zehn Monate erstreckte.

Auch wenn die Bauarbeiten im Hotel Taschenbergpalais Kempinski noch andauern, kehrt das „Kastenmeiers“ jetzt zurück an seinen Stammsitz, wo es seit 2019 zu Hause ist.

Die Rückkehr ins Taschenbergpalais passiert nun zum richtigen Zeitpunkt vor der Weihnachtssaison, da bereits so viele Reservierungen eingehen, dass die größere Platzkapazität im Taschenbergpalais dringend benötigt wird.

Kurz vor der Wiedereröffnung am 9. November hat die Mannschaft alle Hände voll zu tun. Da werden Tische eingedeckt, die Forellen ins Fischbecken gesetzt, und Künstler Leo bemalt die Tür der separaten Sushi- und Austernbar mit witzigen Motiven. Nun müssen nur noch die Gäste vom „neuen“ Ort erfahren.

Damit dies geschieht, werden wir zum Pressetermin vor Ort sein und dann ausführlicher berichten.


Das „Kastenmeiers“ zieht zurück in das Taschenbergepalais

 

Kastenmeiers, TBP Gastro GmbH & Co. KG, Gerd Kastenmeier, Ab 09. November zurück im Taschenbergepalais

Taschenberg 3, 01067 Dresden

Telefon: +49 (0) 351 . 48 48 48 01


bottom of page