Suche

Adventsgeschichtenkalender im Barockviertel: Hofnarr Fröhlich öffnet Türchen im Bülow Palais

Hofnarr Froehlich im Buelow Palais - Foto Hotel Buelow Palais

Was ist los in Dresden

Dresden, 26. November 2019 (tpr) – Zum zehnten Mal verwandelt sich das 
Dresdner Barockviertel in der Vorweihnachtszeit zum lebendigen 
Adventskalender. Jeden Tag vom 1. bis 23. Dezember öffnet sich in einem der 
Läden, Ateliers, Hotels, Cafés und Museen des romantischen Stadtviertels 
ein Türchen. Prominente und stadtbekannte Dresdner lesen für die Besucher 
weihnachtliche Geschichten und Anekdoten. Auch das Hotel Bülow Palais 
beteiligt sich. Hier gastiert am Montag, dem 2. Dezember, ab 18 Uhr Hofnarr 
Fröhlich. Der Eintritt ist frei. 

Verkörpert wird die Figur des Hofnarren Joseph Fröhlich durch den Dresdner 
Gästeführer und Fotografen Matthias Christian Schanzenbach. In 
nachgeschneiderter steierischer Tracht, wie sie der aus der Steiermark 
stammende Fröhlich einst trug, und mit spitzem Hut, mimt Schanzenbach den 
kurfürstlich-sächsischen und königlich-polnischen Hofmühlenkommissarius. 
Der war seit 1727 Hofnarr und Taschenspieler am Hof Augusts des Starken. Im 
Bülow Palais lädt Fröhlich zu einem Plauderstündchen mit Anekdoten aus dem 
alten Dresden ein. 

Der Adventsgeschichtenkalender ist eine Initiative des Vereins Dresdner 
Barockviertel Königstraße. Weitere Leseorte sind unter anderem das Atelier 
für Einzelstücke, die Goldschmiedewerkstatt Barbara Oehlke, das 
Kinderfachgeschäft Apfel und Bäckchen, das Museum der Dresdner Romantik, 
die Backstube Tortissimo, die Boutique Mit lille Danmark sowie die 
Dreikönigskirche. Zum Kreis der prominenten Vorleser gehören unter anderem 
die Moderatorin und Sängerin Uta Bresan, der Schauspieler Tom Quaas, 
Kulturbürgermeisterin Annekathrin Klepsch, Sachsens Wirtschaftsminister 
Martin Dulig und Bestseller-Autorin Beate Böker. 

Die Lesungen beginnen jeweils 18 Uhr und dauern etwa eine halbe Stunde. 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist für alle 
Veranstaltungen frei. Das vollständige Programm des 
Adventsgeschichtenkalenders ist unter www.barockviertel.de zu finden.

Hofnarr Fröhlich: http://hofnarr-froehlich-dresden.de
Bülow Palais: https://www.buelow-palais.de 

Herausgeber:
Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais *****S,
Königstraße 14,
01097 Dresden,
Telefon: +49 351 800 30,
https://www.buelow-palais.de 

Pressekontakt:
Anne Jungowitz
Medienarbeit
THIEL Public Relations e. K.
Telefon: +49 351 3148892
E-Mail: presse@buelow-hotels.de

Über das Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais:
Das 2010 eröffnete Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais Dresden zählt als 
Fünfsterne-Superior-Hotel zu den feinsten Adressen in Deutschland. Mit dem 
vielfach ausgezeichneten Caroussel unter kulinarischer Leitung des 
Sternekochs Benjamin Biedlingmaier beherbergt es eines der renommiertesten 
Restaurants im Freistaat Sachsen. Das Interieur des Hauses ist unter 
Beteiligung des Schweizer Stardesigners Carlo Rampazzi entstanden und 
spiegelt den alten und neuen Glanz der Weltkulturstadt an der Elbe. Edle 
Stoffe und Oberflächen, tiefes Blau, Rot, Gold und Silber bilden den 
eleganten Rahmen für eine raffinierte Symbiose aus Antiquitäten und 
Gegenwartskunst.


Einfach besser informiert, mit der Lust auf Dresden - App, QR-Code scannen oder gratis download in deinem Store.

#wasistlosindresden

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV