Suche

„Ball des Weines“ lädt zur gehobenen Kulinarik ein

Aktualisiert: Jan 23

Ganz im Zeichen der Blüten und Blumen wird der diesjährige „Ball des Weines“ in Wiesbaden stehen. (© www.balldesweines.de)

Der Verband Deutscher Prädikatweingüter präsentiert auf seiner großen Gala zum 20. Jubiläumsjahr edle Tropfen aus den letzten 20 Jahrgängen. Auch Ingo Holland und  Günther Jauch geben sich die Ehre. 

Autor: Thomas Hack

Am 16. Mai 2020 ist es wieder soweit: An diesem Abend erstrahlt das Wiesbadener Kurhaus in festlichem Glanz  und die Damenwelt hüllt sich in feine Roben. Opulent und bunt soll es werden, denn der diesjährige „Ball des Weines“ feiert sein 20-jähriges Jjubiläum. Organisiert wird das große Festival vom Verband Deutscher Prädikatsweingüter e.V. (VDP). Die Gäste sind den Veranstaltern zufolge „eingeladen, einzutauchen in ein Meer aus Blüten und in einem bunten Farbenrausch zu schwelgen“.


Von Ingo Holland bis Bella Italia

Für das leibliche Wohl sorgen unter anderem  Ingo Holland vom „Alten Gewürzamt“ und Michael Kammermeier aus dem Restaurant „Ente“. Auch „Italia & Amore“ aus Bozen ist mit landestypischen Spezialitäten wieder mit am Start, indes als Neuzugang das Hohensteiner Hofgut Georgenthal mit von der Partie sein wird. Im Rampenlicht werden allerdings die Weine der VDP.Winzer stehen. Die originelle Idee dahinter: Aus gegebenem Anlass werden Weine aus 20 Jahrgängen zu verkosten sein.


Blumige Ballnacht

Eröffnet wird die Gala von VDP.Winzer Günther Jauch, gefolgt von einem großen Genießer-Menü und edlen Tropfen, während bei der Abba-Show „Thank you for the Music“ die Gäste zum Sound der 70er mitswingen dürfen. Für die Besucher mit Flanierkarten öffnen sich zur späteren Stunde schließlich die Tore zu einer kulinarischen Entdeckungsreise, die sich wahrlich „blumig“ präsentieren wird: Sämtliche Räume stehen im Zeichen einer Blume und laden insgesamt als „bunter Strauß“ zu einer Jubiläumsparty für alle Weinfreunde ein. An einem Ort, wo schon zu Kaisers Zeiten rauschende Feste gefeiert wurden,  heißt es dabei „Zum Wohl auf 20 blühende Jahre Ballgeschichte!“

Einfach besser informiert, mit der Lust auf Dresden - App, QR-Code scannen oder gratis download in deinem Store.

#BUHLMedienAgenturundVerlagGmbH

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV