Suche

Bob Dylan-Whiskey drängt auch in deutschen Markt


Bob Dylans Whisky-Trio „Heaven’s Door“ hat bereits 35 internationale Auszeichnungen erhalten. (© heavensdoor.com)

Der neue amerikanische Premium-Whiskey „Heaven’s Door“ von Songwriter Bob Dylan ist jetzt auch in Deutschland und anderen EU-Ländern erhältlich. Die Marke hat bereits 35 internationale Auszeichnungen erhalten.

Autor: Thomas Hack Heaven’s Door, eine vom Songwriter Bob Dylan und dem Unternehmen Spirits Investment Partners gemeinsam kreierte Sammlung US-Whiskeys, dehnt ihre globale Präsenz auf die beiden Länder Großbritannien und Deutschland aus. Heaven’s Door wurde 2018 in den USA eingeführt und hat bei den wichtigsten Spirituosenwettbewerben höchste Auszeichnungen erhalten, unter anderem beim Londoner Spirituosenwettbewerb 2019, bei welchem der Heaven’s Door-Doppelfasswhiskey als „Whisky of The Year“, „Spirit of The Year by Quality“, „Spirit of The Year by Value“ und „Best in Show“ ausgezeichnet wurde. Angesichts der ständig steigenden Nachfrage von Verbrauchern und Einzelhändlern, insbesondere Dylans etablierter Fangemeinde in Übersee, freut sich Heaven’s Door eigenen Angaben zufolge darauf, nun mit seinem ersten Trio amerikanischer Whiskeys den europäischen Markt zu erschließen.


Mehr als 35 globale Auszeichnungen

„Dies ist ein aufregender Meilenstein für uns, wenn wir Heaven’s Door nach Großbritannien und Deutschland bringen, wo Bob Dylan vor mehr als 55 Jahren seine erste Europa-Tournee überhaupt startete“, so Marc Bushala, CEO von Heaven’s Door Spirits. Vor zwei Jahren erstmals mit großem Erfolg eingeführt und in dieser kurzen Zeit mit mehr als 35 globalen Auszeichnungen bedacht, steht Heaven’s Door für die perfekte Verschmelzung von Kunst und Handwerk. Das internationale Produktportfolio von Heaven’s Door umfasst einen Tennessee Straight Bourbon (84 Proof, 700 ml), einen Double Barrel Whiskey (100 Proof, 700 ml) und einen Straight Rye Whiskey, der in Zigarrenfässern aus den Vogesen in Frankreich gereift ist (86 Proof, 700 ml). Jede Flasche zeigt Designelemente von Bob Dylans einzigartigen Eisenskulpturen. (ots/TH)

Einfach besser informiert, mit der Lust auf Dresden - App, QR-Code scannen oder gratis download in deinem Store.

#WasistlosinDresden

#Merlinswunderland

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV
Was ist los in Dresden