top of page

Caroussel Nouvelle im Bülow Palais lädt zum mediterranen Dinner!


Küchenchef Sven Vogel freut sich auf das Dinner „Mediterran“ im Caroussel Nouvelle, Foto: Sebastian Thiel
Küchenchef Sven Vogel freut sich auf das Dinner „Mediterran“ im Caroussel Nouvelle, Foto: Sebastian Thiel

Dresden, 17.08.2022 (Innere Neustadt)

Mittelmeerküche und Reisegeschichten

Das Feinschmecker-Restaurant Caroussel Nouvelle im Dresdner Bülow Palais lädt in diesem Jahr zu einer Serie exklusiver Themendinner ein. Küchenchef Sven Vogel und sein Team präsentieren einmal im Monat die ganze Bandbreite ihrer Kreativität und stellen abwechslungsreich ihre Lieblingsprodukte in den Mittelpunkt. Beim nächsten Dinner am Sonnabend (19.08.2022) lassen sie sich vom Mittelmeer inspirieren und kreieren ein Fünf-Gänge-Gourmetmenü mit Weinbegleitung und Gesprächen über Land und Leute im Süden Europas.


„Die Idee hinter der Dinner-Serie ist es, sich gedanklich und geschmacklich auf ein Produkt oder eine Region einzulassen“, sagt der 35-jährige Küchenchef. Seine Vorliebe für die Produkte des Mittelmeeres begann vor etwa sechs Jahren, als er auf der Sea Cloud II, einem Segelschiff für Luxuskreuzfahrten, als Chef de Partie tätig war. Täglich hantierte er hier mit sonnengereiften Früchten und dem Besten, was das Meer zu bieten hatte.


Beim Dinner „Mediterran“ fließen diese Erfahrungen ein. Französisches Beef Tartare trifft dabei auf spanischen Cecina de León. Frankreichs berühmte Bouillabaisse auf Safran, Tomate und Fenchel. Der heilige Meeresfisch St. Pierre auf Chorizo und Olive. Das italienische Schmorgericht Ossobuco auf kanarische Kartoffel. Serviert wird in Anlehnung an die großen Familienfeste der südlichen Länder an einer langen Festtafel und – wie immer im Caroussel Nouvelle – ausschließlich auf Meissener Porzellan. Jeden Gang annonciert der Küchenchef persönlich am Tisch.


Am Abend mit dabei ist Ulrike Beyrich, sonst Veranstaltungsleiterin im Bülow Palais. Sie kennt die Mittelmeerküste von Spanien bis Côte d'Azur und Griechenland, begleitete einmal Radreisende entlang der Amalfieküste und bereiste als Rucksacktouristin die Insel Sardinien. „Mit kurzen Anekdoten aus meiner Zeit am Mittelmeer möchte ich die Gäste unseres Dinners anregen, auch eigene Erinnerungen oder Vorstellungen von den südlichen Ländern zu teilen“, sagt die 40-Jährige.


Das Dinner „Mediterran“ beginnt 19 Uhr und kostet 189 Euro. Die Weinbegleitung sowie Wasser und Kaffee sind inklusive. Reservierungen sind noch bis zum Freitag unter Telefon 0351 80030 sowie per E-Mail unter veranstaltung@buelow-hotels.de möglich.


www.buelow-palais.de/dinner

 

Über das Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais:

Das 2010 eröffnete Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais Dresden zählt als Fünfsterne-Superior-Hotel zu den feinsten Adressen in Deutschland. Mit dem Caroussel Nouvelle unter kulinarischer Leitung des Küchenchefs Sven Vogel beherbergt es eines der renommiertesten Restaurants im Freistaat Sachsen. Das unter Beteiligung des Schweizer Stardesigners Carlo Rampazzi entstandene Interieur des Hauses bildet den Rahmen für eine raffinierte Symbiose aus Antiquitäten und Gegenwartskunst.

 

Hotel Bülow Palais Dresden

Königstraße 14, 01097 Dresden

(03 51) 8 00 30

https://www.buelow-palais.de

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page