Suche

Coronavirus - Wie kann man vorbeugen?




Wie schütze ich mich vor einer Ansteckung?


Sollten mehr Fälle in unserer näheren Umgebung gemeldet werden, gelten die gleichen Vorkehrungen, wie sie auch bei der Grippe empfohlen werden:

  • Hände häufig und gründlich waschen oder (wenn kein Waschbecken in der Nähe ist) desinfizieren. Allgemein gilt: Nur Hand-Desinfektionsmittel wirken viruzid!

  • Menschenansammlungen meiden.

  • Beim Niesen oder Husten, ein Papiertaschentuch oder die Ellenbeuge vor das Gesicht halten.

  • Ein Mundschutz schützt andere Menschen vor Ansteckung. Du solltest ihn tragen, wenn du Husten oder Schnupfen hast. Du selbst kannst dich mit einem Mundschutz jedoch nicht zuverlässig vor einer Ansteckung schützen (das Risiko für eine Tröpfcheninfektion kann aber vermindert sein).

  • Vermeide Kontakt zu kranken Menschen.

  • Allgemein gilt: Achte auf deinen Lebensstil, um dein Immunsystem zu stärken. Bewegung in der Natur, ausgewogene Ernährung, Reduktion von Stress und ausreichend Schlaf unterstützen dein Immunsystem. Weiter unten findest du konkrete Tipps, was du für dein Immunsystem tun kannst und welche Hausmittel und Nährstoffe zu empfehlen sind.


Quelle:

Einfach besser informiert, mit der Lust auf Dresden - App, QR-Code scannen oder gratis download in deinem Store.


Was ist los in Dresden und der Welt


MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV
Was ist los in Dresden