Suche

Die neue Angelschule „Aubis Fishing“ machtspontane Angler für den Urlaub fit


Aubis Fishing Angler Ben mit Großbarsch aus der Elbe

Der erste dreistündige Crashkurs beginnt am 11. Juli,

weitere Termine auf der Homepage

Pack die Angelrute ein! Viele Familien planen dieses Jahr ihren Urlaub in Deutschland.

Vielleicht die Gelegenheit, um mal das Angeln auszuprobieren? In einigen Bundesländern

wie Mecklenburg-Vorpommern oder Brandenburg ist das sogar ohne Fischereischein-

Lehrgang und Prüfung möglich.

Die neue Angelschule „Aubis Fishing“ will allen Spontan-Anglern zum schnellen Erfolg

verhelfen. Hier können interessierte Angler vom Anfänger bis zum Auskenner praktisches

Wissen über das Angeln mitnehmen oder vertiefen. Das Angebot der Angelschule umfasst

einen dreistündigen Crashkurs für Anfänger ebenso wie begleitete Angelausflüge zu

sächsischen Gewässern, wo man gemeinsam versucht, den „großen“ Fisch an den Haken bekommt.


Mehr Infos unter www.aubis-fishing.de

Einfach besser informiert, mit der Lust auf Dresden - App, QR-Code scannen oder gratis download in deinem Store.


Was ist los in Dresden und Umgebung
Angeln
Freizeittipp 




MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV