top of page

Geschäftsführerwechsel bei der WEIßE FLOTTE SACHSEN GmbH


Foto: Astrid Rockel, Quelle: WEIßE FLOTTE SACHSEN GmbH
Foto: Astrid Rockel, Quelle: WEIßE FLOTTE SACHSEN GmbH

Dresden, 15.05.2024

Erfolgreiche Entwicklung/Veränderung der Doppelspitze

Im vierten Jahr nach dem Neustart aus der Insolvenz der Vorgängerfirma übergibt Geschäftsführer Victor Straubhaar seine Position an die bisherige Kaufmännische Leiterin und Prokuristin Astrid Rockel. Straubhaar verlässt das Unternehmen Ende Juni und übernimmt eine neue Aufgabe innerhalb des Mutterkonzerns.

Die Dresdner Traditionsfirma hat in diesen Jahren eine erfolgreiche Neuausrichtung erfahren. Das belegen die positiven Ergebnisse der WEIßE FLOTTE SACHSEN GmbH. In allen drei Jahren – und damit auch in der Corona-Zeit – hat sie schwarze Zahlen geschrieben. Auch die aktuellen Zahlen für 2024 zeigen in eine positive Richtung.


Die UNITED WATERWAYS AG, zu der auch das Dresdner Unternehmen gehört, entsendet Victor Straubhaar nach Portugal. Dort will die Gruppengesellschaft aus Basel ihr Engagement auf dem Douro unter seiner Leitung auf- und ausbauen.

Geschäftsführer Stefan Bloch bleibt weiter an der Spitze der WEIßE FLOTTE SACHSEN GmbH und führt das Unternehmen ab Juli in Kooperation mit Astrid Rockel.


Zu Astrid Rockel:

geboren 1980 in Staßfurt/Sachsen-Anhalt

verheiratet, ein Sohn

arbeitet seit April 2019 im Unternehmen

Kaufmännische Leiterin/Prokuristin


 

WEIßE FLOTTE SACHSEN GmbH

Georg-Treu-Platz 3, 01067 Dresden

+49 351 86609924


Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page