Suche

SPANISCH FÜR ANFÄNGERINNEN im Schlosspark Graupa


Motiv_Spanisch_(c)VolkerBeinhorn

SOMMEROPENAIR IM SCHLOSSPARK GRAUPA


Eine Familienjahreskarte preiswerter als der einmalige Eintritt: Pünktlich zu den sächsischen Sommerferien macht die Festung Königstein im Elbsandsteingebirge ein besonders familienfreundliches Angebot. Bei sommerlichen Temperaturen, kühlen Getränken und kulinarischen Köstlichkeiten lädt die Comödie Dresden zusammen mit dem ProGraupa e. V. vom 24. bis zum 26. Juli in den idyllischen Schlosspark Graupa ein und präsentiert mit SPANISCH FÜR ANFÄNGERINNEN einen Nachhilfeunterricht der etwas anderen Art – mit Schmalzgarantie und einhundert Prozent grammatikfrei! Die Musikcomedy von Enrique Keil feierte ihre Premiere im vergangenen Jahr beim Somme-Open-Air im Hotel Elblorenz und gibt auch in diesem Jahr

Antworten auf die wichtigsten Fragen für das bevorstehende Reiseerlebnis: „Wie verführe ich einen heißblütigen Spanier?“ oder noch besser „Wie werde ich ihn wieder los?“. Ein musikalischer Urlaubsflirt, so scharf wie Chorizo, der mit Hits von Ricky Martin bis Enrique Iglesias und „Bamboléo“ bis „Vamos a la Playa“ das Graupaer Publikum mit auf einen humorvollen Kurztrip Richtung Süden nimmt. Nach zahlreichen Coronabedingten

Veranstaltungsabsagen hebt Gernot Heerde, Vorsitzender des ProGraupa e. V., besonders die

positive Bedeutung für die Region hervor: „Als Verein sind wir immer um eine Vielfalt an kulturellen Angeboten vor Ort bemüht, die aufgrund der Corona-Pandemie in den letzten Monaten fast vollständig zum Erliegen kam. Umso mehr freuen wir uns nun auf das gemeinsame Open-Air mit der Comödie Dresden, mit dem sich die großartige Gelegenheit bietet, Kultur auch außerhalb des Theaters zu erleben. Der Schlosspark Graupa

ist wie geschaffen dafür.“


„Amor, Amor, Amor“ steht im Zentrum dieses außergewöhnlichen Spanischunterrichts. José, ein etwas in die Jahre gekommener, aber immer noch glutäugiger Torero mit schwarzen Locken und Flamenco im Blut, versucht den Frauen in zehn Lektionen die notwendigsten Spanischkenntnisse beizubringen, um einen heißblütigen Iberer zu verführen und ihn dann aber auch wieder los zu werden. Während José vor Selbstvertrauen nur so strotzt, darf ihn sein unerotischer, etwas einfältiger Halbbruder Manolo zwar auf der Gitarre begleiten, muss sich sonst aber möglichst im Hintergrund halten. Gemeinsam sorgen die beiden für Temperaturen, die Frauenherzen reihenweise schmelzen lassen. Was eine Frau zu erwarten hat, wenn ihr der spanische Macho „Amor“ in das Ohr flüstert, gehört dabei ebenso zum Programm, wie das temperamentvolle und besonders gefühlvolle Vortragen zahlreicher bekannter, spanischer Hits.


Das Sommeropenair im Schlosspark Graupa vom 24. bis 26. Juli ist ein gemeinsames Projekt der Comödie Dresden und des ProGraupa e. V..

José wird vom bekannten Stuttgarter Schauspieler Boris Rosenberger („Die Schlichtung. Das Musical“, „Die Schulz-Story“) gespielt, die Rolle seines Halbbruders Manolo verkörpert Apostolos Naumis, ein hervorragender Flamenco-Gitarrist. Die Inszenierung stammt von der Österreicherin Eva Brunner, die am Salzburger Mozarteum studierte und als Schausspielerin

u. a. am Staatsschauspiel Saarbrücken, am Schauspiel Hannover und am Berliner Ensemble tätig war.


REGIE

Eva Brunner


MIT

Boris Rosenberger

Apostolos Naumis

TERMINE

24.07. bis 26.07.2020

Fr, Sa, So je 20.00 Uhr


TICKETS

an der Theaterkasse im World Trade Center

(Mo-Fr 13-18 Uhr)

im Internet unter

www.comoedie-dresden.de

sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Einfach besser informiert, mit der Lust auf Dresden - App, QR-Code scannen oder gratis download in deinem Store.


Was ist los in Dresden und Umgebung
Wohin in Dresden und Umgebung
Wohin am Wochenende
Ausflugtipp
Comödie Dresden
OenAir




MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV