Suche

Was ist los in Dresden - Hilton Dresden und der Presseclub planen ein Grünkohlessen

Aktualisiert: Jan 11



Dresden (Innere Altstadt) - Das Hilton Dresden und der Presseclub organisieren wieder ein Grünkohlessen und krönen den 11. Dresdner Grünkohlkönig  

Alle Zeichen stehen auf Grün. Gemeinsam mit dem Presseclub Dresden will das Hilton Dresden eine langjährige Tradition wiederbeleben.

Am 5. Februar ist das nunmehr 27. Grünkohlessen geplant. Das letzte Mal hatte das Hilton Dresden im Januar 2016 einen Neujahrsempfang als Grünkohlessen ausgerichtet und mehr als 300 Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft eingeladen.

Die Neuauflage ist in exklusiverem Rahmen mit rund 150 Gästen geplant.

Während der Veranstaltung wird seit 2007 auch ein Grünkohlkönig bzw. eine –königin

gekrönt. Die nunmehr 11. Majestät wurde durch den Vorstand des Presseclubs und das

Hilton Dresden ausgewählt und bekommt die Aufgabe, Dresden in ihrer Amtszeit

weiterhin voran zu bringen. Seit 2016 ist die Unternehmerin Viola Klein die Amtsinhaberin.

Zu ihren Vorgängern zählen unter anderen Jan Vogler, Reiner Calmund, Helma Orosz, Georg Milbradt und Hans Müller-Steinhagen.

Das Grünkohlessen wird durch Sponsoren unterstützt, vor allem die Radeberger

Exportbierbrauerei und die DDV Mediengruppe.


Hintergrund:

Die Idee eines Dresdner Grünkohlessens entstand auf einem Wirtschaftsgipfel der Städte

Hamburg und Dresden im Januar 1990, bei dem die Weichen für eine partnerschaftliche

Zusammenarbeit der beiden Elbestädte gestellt wurden. Inspiration für die Persönlichkeit eines Dresdner Grünkohlkönigs war für den Presseclub das „Defftig Ollnborger Gröönkohl-Ätender“ – der Neujahrsempfang der Grünkohl-Stadt Oldenburg in Berlin. Dort wird seit 1956 jährlich ein Grünkohlkönig /-königin gekrönt. Auf der Liste der Majestäten finden sich unter anderem alle Bundeskanzler seit 1974. Momentan hält Robert Habeck, Bundesvorsitzender der Grünen, das Zepter in der Hand. Die nächste Majestät wird am 2. März 2020 gekrönt.

Pressekontakt

c/o Presseclub Dresden e.V.

Sabine Mutschke

Stellv. Vorstandsvorsitzende

Tel. 0351/ 84 9 32 43

E-Mail pr@mutschke.de

Einfach besser informiert, mit der Lust auf Dresden - App, QR-Code scannen oder gratis download in deinem Store.

#wasistlosindresden


MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV