Suche

Wohin in Dresden - 2020 noch zweimal Palais-Revue im Kurländer Palais



Was ist los in Dresden

Dresden (Innere Altstadt) - Palais Revue – eine magische Dinnershow zum Verlieben

Musik, Artistik, Comedy, Zauberei & Conférence - und immer geht es um die Liebe


In der Vorweihnachtszeit verwandelt sich der prächtige Festsaal im Kurländer Palais wieder in ein feines kleines Dinner-Theater. Hier kann man an liebevoll dekorierten Tafeln Platz nehmen und begleitend zu einem erstklassigen Menü eine Palais Revue erleben, die musikalische, artistische und sogar magische Momente bietet. Hier dreht sich alles um die Liebe. Durch den Abend führt Rashid Daniel Sidgi, ein Botschafter der Liebe und staatlich anerkannter Herzensbrecher, dem der Schalk im Nacken sitzt und der sein Können aus allerlei Schubladen speist.

Allein seine Wandlungsfähigkeit ist verblüffend. Als magischer Junggeselle ist der Illusionist

Milko Bräuer zu erleben. Er verbindet lebendige Geschichten so geschickt mit magischen

Tricks, dass das Publikum immer wieder ins Staunen kommt. Ob Rosen oder das Glas

Champagner – er verzaubert und verwandelt, lässt erscheinen und spurlos verschwinden.

Die musikalischen Perlen des Abends liefern die drei reizenden Damen der „Pearlettes“.

Einzigartige Satzgesänge, grandiose Tanzeinlagen und authentische Kostüme mit dem Esprit

der 30er bis 60er Jahre sind ihr Markenzeichen. Der Festsaal des Kurländer Palais liefert dafür den perfekten Rahmen, das haben sie schon 2018 vor begeistertem Publikum bewiesen.

Natürlich singen sie vor allem Liebeslieder von „Natural Woman“ bis „Every breath you take“.

Die Krönung ist ein außergewöhnliches Liebespaar, und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Die beiden Artisten Lena & Sven – auch im wirklichen Leben sehr verliebt – zeigen hoch über den Köpfen der Zuschauer eine sinnlich-poetische Darbietung an den Strapaten. Begleitend wird ein liebevoll angerichtetes Gourmet-Menü serviert. Auch am Silvesterabend wird gespielt, umrahmt von einem festlichen Menü.

www.palais-revue.de


Palais Revue im Festsaal des "Kurländer Palais" 22.11.2019 – 05.01.2020


Die nächsten Termine mit freien Kapazitäten:

29.11./ 30.11./ 5. -8.12./ 12.12./ 19.12./ 20.12./ 29.12./31.12./ 04.01./ 05.01.

Ort: Kurländer Palais, Festsaal; Tzschirnerplatz 3 – 5; 01069 Dresden

Showbeginn 19.30 Uhr, sonntags 18.30 Uhr.

Tickets ab 68,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr je nach Wochentag und Platzgruppe.

Telefon: 0351 421 99 90 E-Mail: info@palais-revue.de


Veranstalter: Benchmark Event GmbH

GF Mirco Meinel

Messering 8E, 01067 Dresden


Pressekontakt: i.A. Sabine Mutschke PR, Tel. 0351/ 849 32 43, pr@mutschke.de


Die Künstler

The Pearlettes, eine dreifach stimmgewaltige Augenweide

Einzigartige Satzgesänge, grandiose Tanzeinlagen, authentische Kostüme mit dem Esprit der 30er bis 60er Jahre, all das beschreibt die Pearlettes. Durch das Verschmelzen von Gesang, Tanz und dem Spiel mit den Gästen ziehen sie das Publikum gnadenlos in ihren Bann. Der Festsaal des Kurländer Palais gibt ihnen dafür den perfekten Rahmen, das haben sie schon in der Palais-Revue 2018 vor begeistertem Publikum bewiesen. Eine sinnenhafte-musikalische Reise, inszeniert von reizenden, mit Reizen nicht geizenden Künstlerinnen, die regelmäßig als Sängerinnen und Moderatorinnen im Schmidt Theater in Hamburg, auf Galaveranstaltungen oder namhaften Luxuskreuzfahrtschiffen zu

erleben sind. https://www.the-pearlettes.de/


Raschid Daniel Sidgi als witziger Botschafter der Liebe

Raschid Daniel Sidgi ist Deutsch-Sudanese oder Sudan-Deutscher, wie man will, und er hat – wie es so schön heißt – den Schalk im Nacken. Der ausgebildete Schauspieler passt in viele Schubladen, die er gern und häufig wechselt. Und so war er Schauspieler, Musiker, Produzent, Rapper, Regisseur, Unternehmens-berater, Label- und Studioeigner, Autor, Bühnenarbeiter, Event-Erfinder, Kurator, Vater oder auch „philosophischer Peace-Bruder“. Vieles davon ist er noch immer und die Wandlungsfähigkeit bleibt wohl das stetige Element seiner Biografie. Im Kurländer Palais erlebt man ihn als Botschafter der Liebe und als staatlich anerkannten Herzensbrecher, der liebevoll durch den Abend

führt. https://neidig.org/raschid-daniel-sidgi/


Illusionist Milko Bräuer, ein wirklich magischer Junggeselle

Der Illusionist und Magier Milko Bräuer verbindet lebendige Geschichten so geschickt mit magischen Tricks, dass das Publikum beim Verfolgen der Handlung ständig aufs Neue verblüfft wird. Viele Illusionen und Kulissen fertigt der handwerklich vielseitig ausgebildete Magier mit großer Liebe zum Detail in seiner eigenen Werkstatt in Großenhain. Daher präsentiert er den Zuschauern ebenso unverwechselbare wie individuelle magische Momente. Im Kurländer Palais ist er als „magischer Junggeselle“ auf unbeholfener Suche nach der Frau fürs Leben. Dabei verzaubert und verwandelt er, lässt erscheinen und spurlos verschwinden. Es geschehen aber auch mentale Wunder und Effekte, die große Rätsel aufgeben. https://magical-moments.de


Die Artisten Lena & Sven – das ultimative Traumpaar

„Lena & Sven“ – das ist das ultimative Liebespaar, nicht nur als Artisten, sondern auch im wirklichen Leben. Sven Jahn-Munoz ist mit einem kraftvollen Handstand Act zu erleben und überzeugt mit seiner Muskelkraft ebenso wie mit Eleganz. Lena Gurtovaya verkörpert die pure Anmut und wird die Gäste am Aerial Hoop verzaubern. Den Höhepunkt erreichen die zwei Artisten gemeinsam mit einer sinnlichen Strapaten-Choreografie hoch über den Köpfen der Zuschauer.


Dips | Brotdisplay

Hausgebackene Mundbrötchen | Café-de-Paris-Butter | Kräuter-Käsecreme | Apfel-

Entenschmalz

Amuse

Kalbspraline | getrüffelte Kartoffel | Portweinlack | Kresse |

Waldpilzessenz | Tramezzini | Morchel | Grünkohl

Soup

Maronencreme | Quittenragout | Rote-Beete-Schaum

Main Course

Glasierte Barbarie-Entenkeule | Weihnachtsjus | Kartoffelklöße im Crunch | Apfelrotkohl

Sweets

Mocca Cube | Blattgold | Grünes Granité | Kirsch-Espuma | Birnenkonfit

Auf Wunsch und Voranmeldung gibt es auch ein vegetarische oder veganes Menü.



Palais Revue im Festsaal des "Kurländer Palais"

22.11.2019 – 05.01.2020

Ort: Kurländer Palais, Festsaal; Tzschirnerplatz 3 – 5; 01069 Dresden

Showbeginn 19.30 Uhr, sonntags 18.30 Uhr.

Tickets ab 68,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr je nach Wochentag und Platzgruppe.

Telefon: 0351 421 99 90 E-Mail: info@palais-revue.de


Veranstalter:

Benchmark Event GmbH

GF Mirco Meinel

Messering 8E

01067 Dresden


Pressekontakt: i.A. Sabine Mutschke PR, Tel. 0351/ 849 32 43, pr@mutschke.de

Einfach besser informiert, mit der Lust auf Dresden - App, QR-Code scannen oder gratis download in deinem Store.

#WasistlosinDresden

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV