Wohin in Dresden und Umgebung - Radeberger Brauereifest

 

 

Was ist los in Dresden und Umgebung

 

Radeberg - „Wir feiern die Heimat“

Am 14. September lädt Radeberger zum „Brauereifest 2019“. Das Team sagt damit vor allem ganz herzlich Danke.

 

Es ist an der Zeit…, ein „Radeberger Brauereifest“ zu feiern! Denn die Radeberger Brauer feiern nicht jährlich, sondern stets anlassbezogen – zuletzt im Jahr 2015, als sich die von König Friedrich August III. von Sachsen erfolgte Ernennung von Radeberger Pilsner zum „Tafelgetränk Sr. Majestät“ zum 110. Male jährte. In diesem Jahr ist es wieder soweit und das Motto lautet „Wir feiern die Heimat.“.

Ein Danke an die Heimat: auf Radeberger Art….
2019 begeht die Bierstadt Radeberg das 800. Jubiläum der ersten urkundlichen Erwähnung des Ortes und die Radeberger Exportbierbrauerei hat dazu einen ganz eigenen Termin im ganzjährig gültigen Festkalender reserviert. So wird am Samstag, 14. September, 12:00 Uhr, das Brauereigelände an der Dresdner Straße 2, 01454 Radeberg, für das „Radeberger Brauereifest 2019“ geöffnet und alle Radeberger, Gäste der Stadt, Interessierte und Biergenießer sind herzlich zum gemeinsamen Feiern eingeladen. Im Laufe des Tages hält das Radeberger Brauereiteam so Einiges zum Informieren, Entdecken und Erleben ganz in Familie parat und hat zudem ein vielschichtiges Bühnenprogramm zusammengestellt, das erst nach Mitternacht enden wird. Auf diese Weise möchte Radeberger vor allem Danke sagen: Der Stadt und den Radebergern selbst, den vielen treuen Fans des direkten Umlandes, aus Dresden und der Region – der Radeberger Heimat insgesamt! Daher auch das Motto „Wir feiern die Heimat“, das sich auf dem Festgelände in vielerlei Gestalt wiederfinden wird.

8.000 zum 800.: Zum Geburtstag wird, ganz klar, auch etwas mitgebracht…
Radeberg hat Geburtstag. Aus diesem Anlass hat die Radeberger Exportbierbrauerei bereits eine limitierte Edition ihrer beliebten Partyfässer kreiert und über eine gezielte Prämienaktion in den vergangenen Monaten sachsenweit im Handel vom 800. Geburtstag ihres Heimatortes erzählt. Und zum Brauereifest spielen diese goldfarbenen, nicht käuflich zu erwerbenden Fässchen noch einmal eine ganz besondere Rolle: 8.000 Fässer á 5 Liter Radeberger Pilsner stehen bereit und werden via Gewinnspiel exklusiv unter den Brauereifestbesuchern verlost. Teilnehmen kann jeder Festbesucher (Mindestalter 18 Jahre), der vor Ort eine Teilnahmekarte ausfüllt oder sich beim mobilen Gewinnspielteam digital registrieren lässt.
Die Gewinner werden in der Woche nach dem Brauereifest informiert und die Fässchen dann an zwei aufeinander folgenden Samstagen direkt auf dem Brauereigelände ausgereicht. Auch diese Aktion ist ein Teil des großen Dankeschöns vom Radeberger Brauereiteam an seine Heimat.
____________

Vorfreude aufs Radeberger Brauereifest? Aber ja…!
Worauf dürfen sich die Gäste des Radeberger Brauereifestes am 14. September freuen? Pünktlich 12:00 Uhr wird der Brauereihof mit dem Einmarsch des Radeberger Spielmannszuges geöffnet. Das hat schon Tradition – in der Bierstadt, aber eben auch in der Brauerei. Hier in Auszügen ein kleiner Überblick, was es danach auf dem Brauereihof zu erleben gibt:

-> Individueller Brauereirundgang: Ein Muss für jeden Radeberger Genießer…
Zur klassischen Brauereiführung werden in Radeberg jährlich bis zu 20.000 Besucher begrüßt, doch zum Brauereifest wird das Radeberger Team den möglichen Blick hinter die Kulissen noch einmal ordentlich schärfen. Denn jeder Gast darf, in ganz eigenem Tempo und ohne Begleitung eines Gästeführers, die Produktion und Abfüllung „seines“ Radeberger Pilsners hautnah verfolgen. Ab 12:30 Uhr und bis einschließlich 17:00 Uhr ist der Start im Sudhausfoyer möglich. Von dort können dann das Sudhaus, die Schaltwarte, die Filtration, der Gärkeller sowie die gesamte Abfüllstrecke erkundet werden, bis es schließlich am Historischen Portal wieder direkt in den Trubel des Festgeschehens auf den Brauereihof geht. Entlang der etwa 400 Meter langen Strecke gibt es mehrere Stationen, an denen die Brauereimitarbeiter einzelne Prozesse näher erklären, auf die verwendeten Rohstoffe eingehen und zu zusätzlichen Verkostungen einladen. Und so gibt es auch für Gäste, die in der Vergangenheit bereits eine Brauereibesichtigung absolviert haben, noch genug zu entdecken.

-> Fest- und Gartenareal: Open-Air-Erlebnisse in Hülle und Fülle…
Der große Brauereihof präsentiert sich als „Festareal“ mit großer und kleiner Bühne, Gelegenheiten zum Sitzen (gut 500 Sitzplätze, bis zum frühen Abend), vielerlei Speisen- und Getränkeangeboten sowie Möglichkeiten zum Erwerb von Radeberger Fanartikeln. Zudem ist dort die „Radeberger Erlebniswelt“ platziert: ein Info- und Erlebnisbereich, der zum Brauereifest vom Radeberger Azubi-Team betreut wird. Hier können ein Wissenstest am Glücksrad absolviert, mit ein wenig Glück Fanartikel gewonnen oder ein individuelles Foto als persönliche Erinnerung erstellt werden. Und es warten auch Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten in der Radeberger Exportbierbrauerei, natürlich hier von den Azubis aus allererster Hand!
Hinzu kommt die Wiesenfläche mit den historischen Sudhauben, die als „Gartenareal“ belebt wird. Die Wiese ist mit Sitzmobiliar und Liegestühlen bestückt, lädt zum Verweilen ein; bis in den Abend hinein sorgt der gebürtige Radeberger DJ Steven Cock (ultimate sound crew) für die dort eher chillige Musik. Passend dazu gibt’s Radeberger Pilsner aus dem Urban-Art-Ausschankwagen: ein im Frühjahr umgesetztes Auftragswerk der Gewinner der von Radeberger Pilsner begleiteten Paint Club Battle League 2018, dem Künstlerduo Capstan & Tulip. Und vier Foodtrucks haben dort in diesem, eher chilligen Bereich ihre Brauereifest-Premiere: Die Bandbreite ihrer Angebote reicht von leckerem Eis über Würzfleisch-Bratwurst und Surritos bis hin zu handgemachten Burgern mit Pommes aus frischen Kartoffeln.

-> Das Programm auf zwei Bühnen: Ein Unterhaltungs- und Genremix…

13:30 Uhr, kleine Bühne: Blasorchester Elbflorenz
Eine spannende und mitreißende Mischung aus traditioneller Bläsermusik und aktuellen Rhythmen. Blasmusik kann auch modern, so das Motto der Dresdner Formation.

15:00 Uhr, große Bühne: traditionelle Eröffnung mit „Brauer-Show“
Bei der zeitversetzten, offiziellen Eröffnung wird Udo Schiedermair, 1. Braumeister, mit seinem Azubi-Team auf der Bühne stehen und alle Rohstoffe aufzeigen sowie sämtliche Arbeitsschritte zur Herstellung eines Radeberger Pilsners erklären: In einer kleinen informierenden und unterhaltenden „Brauer-Show“, doch danach wird das Ergebnis natürlich gemeinsam geprüft. Denn sind alle Zutaten im Fass, alle Herstellungsschritte absolviert und auch Gärung und Lagerung beschreibend erfolgt, dann gibt’s auch den Fassbieranstich. Schließlich wird Axel Frech, Geschäftsführer, das Fest mit dem ersten Schluck vom „vor Ort frisch gebrauten“ Radeberger Pilsner offiziell eröffnen.

15:30 Uhr, große Bühne: Steffen Lukas und sein Plattenbauorchester
Schon vor einiger Zeit zog es Stimmen-Allrounder Steffen Lukas vom Radiomikrofon auf die großen sächsischen Bühnen. Dort begeistert er seither, zusammen mit seinem Plattenbauorchester, die Sachsen mit handgemachtem Rock, Partymusik, Stimmungs-Rock’n’Roll und natürlich den RADIO PSR-Sachsensongs.

17:30 Uhr, kleine Bühne: Bierhahn Blumi, solo
Bierhahn Blumi, bekannt aus dem Radeberger Biertheater und als einer der beiden „Bierhähne“, präsentiert sich mit Auszügen aus seinem Soloprogramm „Und ist sie nicht willig, so braucht Mann Geduld.“ Kann wohl auch als Trainingsstunde für die Lachmuskeln abgerechnet werden…

19:00 Uhr, große Bühne: Konzert Karat
Über 40 Jahre Bandgeschichte – und so ziemlich jeder Ton der Songs erinnert daran, warum die Rocklegende schon jahrzehntelang ge(wert)schätzt und von Vielen auch geliebt wird. So wird auch in Radeberg aus dem großen Fundus der Erfolgstitel geschöpft, doch gleichermaßen natürlich auch eine Menge Aktuelles vorgestellt.

20:30 Uhr, kleine Bühne: Rockhouse Brothers
Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 beweisen Sie, dass sie es können: Ihre Art, 50er Jahre Rock'n'Roll mit zeitgenössischen Party-Hits zu kombinieren, gilt als ihr Erfolgsrezept. Bekannt von Hamburgs Reeperbahn-Clubs über Konzerthallen, Musikfestivals, sogar auf Kreuzfahrten und natürlich bei TV- und Galaveranstaltungen, haben sie zum Brauereifest ihre Radeberg-Premiere!

21:30 Uhr, große Bühne: Konzert Glasperlenspiel & Band
Eines der erfolgreichsten Electro-Pop-Duos des Landes hat sich angesagt: Mit Band und Licht- und Videoshow werden sie auf ihrer aktuellen Open-Air-Tour in Radeberg Station machen und ganz sicher den Brauereihof zum Tanzen bringen…

ab 23:30 Uhr, große Bühne: TELEDISKO mit Disco Dice
Eine Reise durch die Zeit mit vielen aufregenden Musikvideos der siebziger, achtziger und neunziger Jahre. In der TELEDISKO werden Musikvideos live gemixt - ein besonderes Erlebnis und natürlich der perfekte Brauereifestausklang bis nach Mitternacht…

 

 

(Quelle)

Radeberger Exportbierbrauerei

Dresdner Str. 2

01454 Radeberg

Einfach besser informiert, mit der Lust auf Dresden - App, QR-Code scannen oder gratis download in deinem Store.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement