Suche

Lichterfahrten bei der Dresdner Parkeisenbahn


Dresden (Seevorstadt) - Nächtliche Sonderfahrten am Samstag, dem 8. September von 20:00 bis 23:00 Uhr Ein- und Ausstieg am Parkeisenbahn-Hauptbahnhof „An der Gläsernen Manufaktur“

Seit Jahren sind die Lichterfahrten der Dresdner Parkeisenbahn wohl die beliebtesten Sonderfahrten der kleinen Bahn. Hunderte Fahrgäste warten geduldig auf freie Sitzplätze, ganze Familien genießen den nächtlichen Ausflug durch den illuminierten Großen Garten. Nun ist es wieder soweit, am Abend des 8. Septembers heißt es bei der Parkeisenbahn: „Spot an und Bahn frei“.

Um 20:00 Uhr starten die ersten Züge am Hauptbahnhof An der Gläsernen Manufaktur in die lauschige Spätsommernacht. Bis 23:00 Uhr finden die Rundfahrten durch den bunt illuminierten Großen Garten statt. Die großen Bäume entlang der Fahrtstrecke und die fünf Bahnhöfe werden in farbiges Licht getaucht. Unterwegs gibt es eine Lasershow.

Die Rundfahrten starten und enden am Hauptbahnhof, Zwischenaus- und -einstiege sind nicht möglich. Die Tickets zu den Lichterfahrten kosten 8,00 €, für Kinder von 2 bis 15 Jahren 4,00 €. Weitere Ermäßigungen und Rabatte werden bei den Sonderfahrten nicht gewährt. Die Fahrgäste werden gebeten, auf durch Wachskerzen beleuchtete Lampions zu verzichten.

Die Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH (SBG) besteht aus der Zentrale mit Sitz in Dresden und nachfolgenden Objekten: Albrechtsburg Meissen, Klosterpark Altzella, Schloss Colditz, Burg Gnandstein, Barockgarten Großsedlitz, Schloss Weesenstein, Burg Kriebstein, Burg Mildenstein, Schloss Moritzburg und Fasanenschlösschen, Schloss Nossen, Barockschloss Rammenau, Schloss Rochlitz, Burg Stolpen sowie Schlösser und Gärten Dresden mit Festung Dresden, Großer Garten Dresden, Dresdner Stallhof, Schloss & Park Pillnitz und Dresdner Zwinger. SBG arbeitet eng mit den gGmbH Festung Königstein sowie Schloss Augustusburg, Burg Scharfenstein und Schloss & Park Lichtenwalde zusammen. Die Dachmarke von SBG heißt »Schlösserland Sachsen«. Zur touristischen Vermarktung der sächsischen Sehenswürdigkeiten kooperiert SBG mit anderen touristisch genutzten Schlössern, Burgen und Gärten, die während dieser Kooperation als Partner von »Schlösserland Sachsen« auftreten.

#DresdnerParkeisenbahn #WasistlosinDresden #VeranstaltungDresden

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV