top of page

22.04.2023 - 8. Dresdner Satirepreis im Dresdner FriedrichstaTT Palast!


Dresden, 20.04.2023 (Wilsdruffer Vorstadt)

Seit 2014 wird diese Trophäe jährlich vergeben. Sich verschärfende gesellschaftliche

Spannungen brauchen den satirischen Zugriff. Hauen wir uns doch besser Pointen um die

Ohren, als Fäuste oder Kugeln. Kabarett muss gerade in Dresden noch stärker ins Blickfeld

von Publikum und Presse rücken. Dresden ist Kulturstadt und braucht immer dringender

auch die Kultur von Witz, Ironie und politischem Biss und es braucht Künstler, die genau das

mitbringen.

Ein Satire-Preis, der sich mit Dresden verbindet, packt die Trägheit bei den Hörnern und ist

immer der Stachel im Sitzfleisch der „Gmiedlichgeid“.

Der Dresdner Satire-Preis macht nicht nur die herrliche Kraft von politischer Satire erlebbar,

sondern fordert die Lust am politischen Denken heraus und: Er ist eine besondere

Auszeichnung und hat diesen phantastischen Klang.

Freuen wir uns gemeinsam auf den nunmehr achten Jahrgang und den Endausscheid mit 6

fantastischen Finalisten–zum Staunen, Nachdenken, Lachen, live und in Farbe. Die Namen

der nominierten Künstler bleiben bis zum Endausscheid am 22.04.2023 geheim.

 

Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH

oder kontaktieren Sie uns:

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page