Suche

Rezeptempfehlung zu Ostern -Geschmorte Lammhaxe




Topfgucker-TV - Die Lammhaxe Nicht nur zu Ostern ein Festtagsgericht. Er zeigt worauf es ankommt und worauf man achten sollte, damit die Haxe schön zart wird. Die Speckbohnen sind eine sehr passende Beilage. Statt Kartoffeln sind Rösti oder Reibekuchen die perfekte Ergänzung.


Zutaten: 1600 g Lammhaxen ( 4 St. ) 400 g Röstgemüse ( Wurzelwerk ) 1 EL Tomatenmark 0,5 l Lammfond 2 Stck. Knoblauchzehen 0,1 l Öl Salz / Pfeffer Lorbeerblatt, Piment , Thymian


Zubereitung:

Die Lammhaxen würzen (Salz / Pfeffer),mit Knoblauch einreiben und in heißem Öl anbraten. Das kleingeschnittene Röstgemüse dazugeben. Mit Tomatenmark ablöschen. Alles mit dem Lammfond und den restlichen Gewürzen auffüllen. Jetzt alles 1 ½ Stunden garen lassen. Sind die Haxen weich ausstechen und den Fond pürieren. Bei Bedarf die Soße mit etwas Mehlbutter abbinden. Dazu empfehlen wir Speckbohnen und Gemüsereibekuchen. Guten Appetit! Arbeitszeit: ca. 20 Min. + 2 h Kochzeit / Schwierigkeitsgrad: mittel/ Brennwert 100 g: 115 kcal / 482 kJ (Haxe)

Einfach besser informiert, mit der Lust auf Dresden - App, QR-Code scannen oder gratis download in deinem Store.

Wohin in Dresden und Umgebung
Was ist los in Dresden und Umgebung
Topfgucker-TV
Geschmorte Lammhaxe




MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV