Topfgucker-TV empfiehlt - Hobbykoch Matthias Ch. Schanzenbach Incoming Büro Dresden


Sachsen (Dresden) - Nicht nur als Reiseführer und Fotograf begeistert Matthias Ch. Schanzenbach, sondern auch als Hobbykoch mit der sächsischen und ungarischen Küche.

Sächsische Eierkuchen mit Vanillequark

Zutaten für 1-2 Portionen:

150 gMehl

1 TasseMilch

1Ei

etwasWasser

1 TLZucker

etwasPalmöl zum Braten

Für dieFüllung:

1 PackungQuark (20%)

1 PäckchenVanillezucker

etwasMineralwasser

Zubereitung:

Das (gesiebte) Mehl in eine Schüssel geben, das Ei dazu und alles mit einem Schneebesen verrühren. Anschließend die Milch einrühren, etwas Salz und den Zucker dazugeben und nun schluckweise Wasser unterrühren, bis die Masse eine flüssige Konsistenz hat. Die Pfanne mit dem Palmfett erhitzen. Danach die flüssige Masse in die Mitte der Pfanne gießen, bis sie den Boden gleichmäßig bedeckt. Von beiden Seiten den Eierkuchen goldgelb backen, mit Vanillequark bestreichen und genüsslich verzehren.

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig / Brennwert 100 g: 220 kcal / 921.10 kJ

Zur Person: Matthias Christian Schanzenbach

Darsteller historischer Personen, Gästeführer und seit 1993 eigenes Fotogewerbe zur Dokumentation der rasanten Entwicklung unserer schönen sächsischen Heimat, vorwiegend die Entwicklung der Landeshauptstadt, sowie zur fotografischen Betreuung eigener Gäste.

Dia-Vorträge zu Dresden und Umgebung, mit qualitativ hochwertigem Bild-Material ab 1845 bis heute, "altes und neues Dresden", Wiederaufbau der Dresdner Frauenkirche, "Unter einer Krone", Polnisch-Sächsische Allianz von 1697-1763 unter August II. & August III.

Führungen durch den Altstadtbereich Dresdens mit dem Oberlandbaudirectorius Matthäus Daniel Pöppelman. Plaudereinüber das "Weisse Gold" mit dem Alchimisten Johann Friedrich Böttger, dem Erfinder des "Meissner Porzellans". Aufzüge mit dem Hofmarschall, seiner Majestät & dem kurzweiligen Rath und Hoftaschenspieler Joseph Fröhlich im Schloss Eckberg, Albrechtsberg oder im Taschenbergpalais-Kempinski, es sind auch Soloprogramme im Jagd-Schloss Moritzburg, im Barockschloss Rammenau oder in der barocken Sommerresidenz Pillnitz, aber auch an den verschiedensten Örtlichkeiten ihrer Wahl möglich.

Kontakt:

Incomming Büro Döbraer Straße 8 Dresden 01189

http://hofnarr-froehlich-dresden.de

post@hofnarr-froelich.de

+49 (0)351 40 30 720

+49 (0)351 40 30 692

+49 (0)173 85 50 692

#MatthiasChSchanzenbach #TopfguckerTV #SächsischeEierkuchen #Dessert

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement