Suche

Pillnitzer Orangerieführung


Was ist los in Dresden

Dresden (Pillnitz) - Sonntag, 13. Januar, 11:00 Uhr | Der ehemalige Gartenmeister Wolfgang Friebel führt durch diePillnitzer Orangerie mit ihren hunderten Kübelpflanzen.

Durch die Orangerie – die Winteroase für hunderte Pillnitzer Kübelpflanzen – führt am Sonntag, dem 13. Januar um 11:00 Uhr der ehemalige Gartenmeister von Schloss & Park Pillnitz, Wolfgang Friebel. Die Orangerie mit ihrem Ringrenngebäude und den beiden Flügelbauten bietet Platz für die 450 Pflanzen, die im Sommer vor allem den Lustgarten und die Heckengärten schmücken. Unter ihnen finden sich Kamelien, Oleander, Granatapfel und Lorbeer, aber auch Hortensien, Korallenbäume, Palmen und natürlich die vielen Pomeranzen- und Zitrusbäume, für der Schlosspark berühmt ist.

Die Orangerieführung gibt Einblick in die Arten- und Sortenvielfalt des teils hunderte Jahre alten Kübelpflanzenbestandes. Sie dauert rund zwei Stunden und beginnt am Besucherzentrum „Alte Wache“. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt, deshalb ist eine Anmeldung unter 0351/261 32 60 erforderlich. Die Führung kostet 13,00 € pro Person, für Kinder bis 16 Jahre 7,00 €.

Tipps für alle Botanikfans: Das benachbarte Palmenhaus mit exotischen Pflanzen aus Südafrika, Neuseeland und Australien hat von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Mit dem Ticket der Orangerie- Führung ist der Eintritt in das Palmenhaus am Sonntag frei. Wer sich zudem ein Stück Pillnitz mit nach Hause nehmen möchte, kann im Besucherzentrum „Alte Wache“ originale Ableger der berühmten Pillnitzer Kamelie erwerben.

Die Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH (SBG) besteht aus der Zentrale mit Sitz in Dresden und nachfolgenden Objekten: Albrechtsburg Meissen, Klosterpark Altzella, Schloss Colditz, Burg Gnandstein, Barockgarten Großsedlitz, Schloss Weesenstein, Burg Kriebstein, Burg Mildenstein, Schloss Moritzburg und Fasanenschlösschen, Schloss Nossen, Barockschloss Rammenau, Schloss Rochlitz, Burg Stolpen sowie Schlösser und Gärten Dresden mit Festung Dresden, Großer Garten Dresden, Dresdner Stallhof, Schloss & Park Pillnitz und Dresdner Zwinger. SBG arbeitet eng mit den gGmbH Festung Königstein sowie Schloss Augustusburg, Burg Scharfenstein und Schloss & Park Lichtenwalde zusammen. Die Dachmarke von SBG heißt »Schlösserland Sachsen«. Zur touristischen Vermarktung der sächsischen Sehenswürdigkeiten kooperiert SBG mit anderen touristisch genutzten Schlössern, Burgen und Gärten, die während dieser Kooperation als Partner von »Schlösserland Sachsen« auftreten.

#WasistlosinDresden #wasistkulinarischlosinDresden #wohinamWochenendeinDresden #Pillnitz

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV