top of page

19. bis 21.05.2023 - 30. Karl-May-Festtage!


Radebeul, 07.05.2023

Das Jubiläum!

Yee-haw! Wir feiern 30. Jubiläum!

Drei Tage lang verwandelt sich der Radebeuler Lößnitzgrund wieder in eine abenteuerliche Wild-West-Landschaft wie in Karl Mays Geschichten. Die Jubiläumsausgabe wird groß gefeiert und mit einem Konzerthighlight am Freitagabend eröffnet: "TRUCK STOP" - Europas erfolgreichste Country Band präsentiert zur Freiberger Country Nacht in Little Tombstone ihre größten Hits!


Auch am Samstag und Sonntag lebt der wilde Westen - hautnah und detailgetreu nachgestellt. Countrybands bieten den stilechten Soundtrack dazu.

Der Santa-Fe-Express schnauft fröhlich durch den Lößnitzgrund. Doch Vorsicht! Die Outlaws lauern am Bahndamm! Ihre Raubüberfälle hört man schon von weitem.

Als besonderes Highlight werden Vertreter indigener Völker aller Himmelsrichtungen Amerikas zu Gast sein! In der „kleinen Feder“ und im Karl-May-Museum bringen uns die Kwakwaka’wakw, Lakota, Menominee und Navajo mit Tänzen, Musik und Geschichten ihre Kultur näher.


Spannend und erlebnisreich wird es wieder für alle kleinen Cowboy- und Indianerfreunde beim Gold schürfen im Lößnitz River, Eselreiten, Westernspielen und Bogenschießen. In der „Kleinen Feder“ erfahren sie spielerisch mehr über das Leben und die Gebräuche der Lakota-Indianer.


Einer der beliebtesten Höhepunkte der Festtage wird pünktlich zum Jubiläum endlich auch wieder stattfinden - zur großen Sternreiterparade am Sonntag ziehen hunderte Reiter angeführt von Westernvereinen und Linedancern über die Meißner Straße.

Also Cowboystiefel putzen und auf zu den 30. Karl-May-Festtagen!

(Quelle: Website)


Comentarios

Obtuvo 0 de 5 estrellas.
Aún no hay calificaciones

Agrega una calificación
bottom of page