„Klassik im Weinberg“ feiert Premiere im Peterkeller


Sachsen (Meissen/Weinböhla) - Winzergenossenschaft präsentiert erstmals Kammermusik der Elbland Philharmonie Sachsen im WeinErlebnisHof Peterkeller in Weinböhla Die beliebte Konzertreihe „Klassik im Weinberg“ der Elbland Philharmonie Sachsen findet erstmals im historischen Weingut Peterkeller in Weinböhla statt: Die Sächsische Winzergenossenschaft Meissen eG lädt am Sonntag, dem 18. Juni um 16 Uhr zu dem Open-Air-Konzert in den WeinErlebnisHof Peterkeller ein. Es gibt noch Restkarten f ür das musikalische Genusserlebnis im geschichtsträchtigen Weingut, das im historischen Ortskern Weinböhlas an der Martinskirche liegt. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt die Sächsische Winzergenossenschaft Meissen eG. Musikalisch werden die Konzertbesucher sehr charmant unterhalten vom Duo „Cellicatessen“ – mit der Solo-Cellistin des Orchesters Sandra Bohrig und Beate Hofmann, einer freischaffenden Musikerin aus Dresden. „Es erklingen Bearbeitungen klassischer Werke für zwei Violoncelli, so die ‚Sonata g-Moll’ von Jean Barrière, das Duett D-Dur aus ‚Der getreue Musikmeister’ von Georg Philipp Telemann, die Variationen über das Mozart-Thema ‚Reich mir die Hand, mein Leben’ von Friedrich Dotzauer, das ‚Andante’ und ‚Allegretto’ aus dem ‚Grand duo concertant’ op. 34 Nr.1 von Jaques Offenbach sowie die ‚Humoreske’ von Antonin Dvorak“, erläutert Manja Licht, Marketingleiterin der Sächsischen Winzergenossenschaft Meissen eG. In der Konzertpause können eine Rebschulanlage sowie der geschichtsträchtige Weinkeller aus dem Jahre 1794 besichtigt werden. Nach der Pause präsentiert das Duo „Cellicatessen“ die Eigenkomposition „Afrika“ von Sandra Bohrig. Mit „Yellow Bossa“ von Gabriel Koeppen, „Jiddish Song“ und „Fiddle“ sowie von Mark Summer „Julie-O“ bringt das Celloduo populäre Kompositionen in den Weinberg. Die Musikerinnen spielen zudem „Church Song“ und „Rock’n Roll“ von Gabriel Koeppen, „Viva la vida“ der Band Coldplay sowie „New Swing“ der Jazzlegende Louis Armstrong. Der Titel „Bei mir bist du schön“ der The Andrews Sisters beschließt das Konzert. „Klassik im Weinberg“ – Konzert der Elbland Philharmonie Sachsen Inklusive Besichtigung der Rebschulanlage und des Weinkellers aus dem Jahre 1794 Datum: Sonntag, 18. Juni, Beginn: 16 Uhr Ort: WeinErlebnisHof Peterkeller, Kirchplatz 19, 01689 Weinböhla Kartenpreis: 20 Euro pro Person (mit SZ-Card 16 Euro) Kartenverkauf: Vinothek der Winzergenossenschaft Meißen, Tel.: 03521 / 780 970, Elbland Philharmonie Sachsen, Tel.: 03525 / 72 26 - 0 Nächste Veranstaltungen: 25. Juni, 14 Uhr: Weinbergswanderung (27 Euro pro Person) 7. Juli, 19 Uhr: Sommerweine (25 Euro pro Person) 13. Juli, 18 Uhr: Weinlounge zum „Kleinen Freitag“ (Eintritt frei) 16. Juli, 14 Uhr: Weinbergswanderung (27 Euro pro Person) 21. Juli, 19 Uhr: Around the World (41 Euro pro Person) 23. Juli, 16 Uhr: Klassik im Weinberg (20 Euro pro Person) 29. Juli, 19 Uhr: Plaudereien mit der Winzerin (24 Euro pro Person)

Weitere Informationen: www.winzer-meissen.de

#SächsischeWinzergenossenschaftMeisseneG #Weinböhla #Meissen #Sachsen #ElblandPhilharmonieSachsen

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement