Suche

Der Canalettomarkt in Pirna geht in seine sechste Saison


Pirna - Der Pirnaer Weihnachtsmarkt geht in seine sechste Saison. Am Dienstag, 27. November, Punkt 16.30 Uhr, öffnet der Canalettomarkt seine Pforten und schon jetzt steht fest, dass er wieder zu den schönsten sächsischen Weihnachtsmärkten gehören wird. Den Startschuss geben Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke und Canaletto alias Matthias Schanzenbach höchstpersönlich übermorgen um 16.30 Uhr auf der festlich geschmückten Marktbühne. Dort begrüßen sie auch den Weihnachtsmann und das neue Pirnaer Weihnachtskind Lotta Kirchhübel, das symbolisch die Lichter des Weihnachtsmarktes anzünden wird. Gerald Seifert, Chef der Bäckerei Bärenhecke, stiftet, wie bereits im Vorjahr, einige Stollen als Kostprobe für die Besucher der Markteröffnung.

Gestalterisch folgt der Canalettomarkt dem bewährten Muster der Vorjahre. Mit 50 Angeboten erreicht der Markt seinen bisher größten Umfang. Erstmalig gehen 2018 die einladend gestalteten Weihnachtsbuden in diesem Jahr komplett um das Rathaus herum. Die Dampfeisenbahn aus dem Miniaturpark Kleine Sächsische Schweiz aus Dorf Wehlen ist als vielleicht größte Marktattraktion auch wieder mit dabei. Darauf freuen sich besonders die kleinen Marktbesucher.

Gleichzeitig mit der Eröffnung startet auch die Illumination des Rathauses und der Häuserfronten rund um den Marktplatz. In bewegten Bildern verwandelt sich dabei die Rathausfassade wieder in ein Pfefferkuchenhaus. Nicht nur Kinderaugen leuchten, wenn sich die Raupe Nimmersatt durch die Amtsstuben frisst. Die Animation wird sich im Laufe des Marktes verändern und neue Elemente zeigen. Es lohnt sich also, häufiger vorbeizukommen.

Zu den Höhepunkten des 6. Canalettomarktes gehören das Stollenfest mit der Pirnaer Bäckerinnung am kommenden Sonnabend, die große und spektakuläre WeihnachtsBLAUlichterparade, ein Umzug von leuchtend geschmückten Feuerwehren quer über den Markt, am 8. Dezember, Das Puppenspielfest im Pirnaer Rathaus und das im Anschluss stattfindende Pirnaer Adventsleuchten am 9. Dezember mit Laternenumzug durch die historische Pirnaer Altstadt und der Pirnaer Kunstmarkt am 15. und 16. Dezember im Rathaus. Auch das Adventssingen am Abend des 16. Dezembers gehört in jedem Fall zu den Highlights.

Der Weihnachtsmann kommt täglich um 17 Uhr auf die Bühne und begrüßt das jeweilige Adventskalenderkind und natürlich auch alle anderen Kleinen und Großen. Von Freitag bis Sonntag gibt es nach dem Auftritt des Weihnachtsmannes - und manchmal auch davor – ein buntes Programm auf der Bühne mit weihnachtlichem Gesang, Live-Bands und Tanz. Das jeweilige Tagesprogramm findet man schon jetzt im Internet und während des Marktes an der Bühne.

Der diesjährige Canalettomarkt geht bis zum 23. Dezember und dann noch einmal vom 27. bis 30. Dezember. Aufgrund ihres großen Erfolges ist die Marktverlängerung mittlerweile zur Tradition geworden.

Der Canalettomarkt hat von Montag bis Mittwoch von 11 bis 19 Uhr, Donnerstag und Sonntag von 11 bis 20 Uhr und Freitag und Sonnabend von 11 bis 21 Uhr geöffnet. Viele Händler verlängern ihre Öffnungszeit freiwillig um eine Stunde am Abend oder öffnen bereits 10 Uhr.

Ab diesem Jahr ist das Parken auf dem Marktplatz während der Öffnungszeiten des Marktes streng untersagt.

Der Markt wird erneut von den Agenturen Plan de Saxe, matteoevents und Zastrow+Zastrow aus Dresden veranstaltet. Den Canalettomarkt findet man im Internet unter www.canalettomarkt.de, bei Facebook www.facebook.com/canalettomarkt und bei Instagram unter www.instagram.com/canalettomarkt.

Programm für die erste Woche:

27.11., 16.30 Uhr Offizielle Eröffnung

28.11., 17.00 Uhr Der Weihnachtsmann kommt

29.11., 17.00 Uhr Der Weihnachtsmann kommt

30.11., 17.00 Uhr Der Weihnachtsmann kommt

17.30 Uhr Weihnachtliche Saxophon-Klänge

01.12., 15.00 Uhr Stollenfest

17.00 Uhr Der Weihnachtsmann kommt (mit Adventskalenderkind)

18.45 Uhr Elisa Fischer mit ihrem Weihnachtsprogramm

02.12., 17.00 Uhr Der Weihnachtsmann kommt (mit Adventskalenderkind)

17.30 Uhr Silberberg-Musikanten

#Canalettomarkt #VeranstaltungDresdenundUmgebung #wasistkulinarischlosinDresdenundUmgebung #wohinamWochenendeinDresdenundUmgebung #WEihnachtsmarkt

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV