Suche

Sächsisch-Böhmischer Bauernmarkt


Der Sächsisch-Böhmische Bauernmarkt begrüßt Sie von Montag bis Sonntag unter dem Motto - frisch, bunt und gesund - auf dem ehemaligen Wirtschaftshof des Schlosses Röhrsdorf. In entspannter Atmosphäre bietet Ihnen der Markt die Möglichkeit, gesunde, überwiegend handwerklich und regional erzeugte Produkte aus Sachsens Werkstätten und von sächsischen Höfen zu kaufen. Inmitten einer vom Obstbau geprägten, idyllischen Landschaft liegt verkehrsgünstig unmittelbar an der BAB 17, Abfahrt Heidenau/Sa., der Sächsisch-Böhmische Bauernmarkt. Er befindet sich damit in unmittelbarer Nähe zu einem der ältesten Verkehrs- und Handelswege Mitteleuropas. Die "Alte Poststraße" verband in früheren Jahrhunderten die durch das Erzgebirge als natürlichem Hindernis getrennten Völker Mitteleuropas. Der im Jahr 2001 auf dem ehemaligen Wirtschaftshof des Schlosses Röhrsdorf errichtete Markt ist über die Jahre hinweg zu einem attraktiven, alternativen Einkaufsmarkt geworden. Mit einem breiten Spektrum an handwerklich, landwirtschaftliche und regional erzeugten bauernmarkttypischen Produkten überzeugt der dezentral aufgebaute Markt mit seinen rund 900m² Verkaufs- und Gastronomiefläche. Unter dem Motto - frisch, bunt und gesund - bietet er von Montag bis Sonntag den Besuchern die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre gesunde, überwiegend handwerklich regional erzeugte Produkte aus Sachsens Werkstötten und von sächsischen Höfen zu kaufen. Ein Markenzeichen des Marktes ist der Vertrieb von böhmischen Produkten. Höhepunkte des Marktgeschehens sind die regelmässigen Marktveranstaltungen, die mindestens einmal im Monat stattfinden. An diesen speziellen Markttagen ergänzen viele zusätzliche Händler das Marktgeschehen und die ständigen Angebote auf dem Bauernmarkt. Tausende Besucher erfreuen sich regelmässig an der Vielfalt der Veranstaltungen, die neben Handel auch andere "Markt-Kultur" bieten. Alljährliche Glanzpunkte sind dabei unter anderem das Borthener Blütenfest am ersten Maiwochenende, der Töpfermarkt im August, der Herbstmarkt sowie die Modelleisenbahnausstellung im Januar. Quelle: http://www.sbbm-dohna.de Aktuelle Termine 2017:28./29.01.2017 Modelleisenbahnausstellung 03.-05.02.2017 Modelleisenbahnausstellung 04.03.2017 Schlachtemarkt05.03.2017 Frühlingsmarkt08./09.04.2017 Ostermarkt01.05.2017 Pflanzenmarkt

ÖFFNUNGSZEITEN DES BAUERNMARKTES

Montag bis Freitag

09.00 Uhr bis 18.00 Uhr Sonderöffnungszeiten: Fleischerei So. und Mo. geschlossen außer an Veranstaltungs- sonntagen Bäckerei im Winter 9:00 bis 17:00 Uhr Sonnabends Bäcker/Fleischer/Bunter Markt 8:00 bis 17:00 Uhr Beck's Obstscheune/ Stöberstube 9:00 bis 16:00 Uhr Sonntags Bäcker 8:00 bis 17:00 Uhr

#SächsischBöhmischerBauernmarkt #Schlachtemarkt #Frühlingsmarkt #Ostermarkt #Modelleisenbahnausstellung

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV