Sächsische Kartoffeln im hohen Norden


Sachsen - INTERNORGA mit sächsischem Gemeinschaftsstand

Mit dem Slogan „Frischer denn je!“ gibt die INTERNORGA die Marschrichtung für den Außer-Haus-Markt für Gastronomen, Hoteliers und Kantinen sowie Bäckereien und Konditoren vor. Vom 17. bis 21. März 2017 findet der zukunftsorientierte und moderne Branchentreff in Hamburg statt, bei dem sich insgesamt sechs Unternehmen der sächsischen Ernährungswirtschaft an einem Gemeinschaftsstand präsentieren. Im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) organisiert die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) zum sechsten Mal den Sachsen-Stand auf der Fachmesse im hohen Norden.

Die Leitmesse der Gastronomie und des Außer-Haus-Marktes erwartet auch in diesem Jahr wieder mehr als 1.300 Aussteller und rund 95.000 Besucher aus Deutschland und dem Rest der Welt. Die INTERNORGA untergliedert sich in drei Ausstellungsbereiche: den Außer-Haus-Markt, die Backbranche und die EisWelt. Neben dem Messegeschäft warten auch einige Besonderheiten auf die Fachbesucher: Es wird ein Food Truck Village, einen Start-up-Bereich und sowie eine ‚Back‘-Stage für die Bäckereibetriebe geben.

„Für die sächsischen Unternehmen aus der Ernährungswirtschaft, bietet die Messe eine passende Plattform, um die neusten Trends der Branche aufzunehmen, aber auch ihre eigenen Neuheiten zu präsentieren“, so Peter Nothnagel, WFS-Geschäftsführer.

Die Friweika eG aus Weidensdorf liefert als erfolgreiches Unternehmen der Lebensmittelbranche seit mehr als 45 Jahren regionale und internationale Kartoffelspezialitäten vom Besten der Natur für den Einzelhandel als auch im Food Service. Die Genossenschaft exportiert ihre Kartoffelprodukte in über zehn Länder weltweit. Unter anderem mit neuen Frischeartikeln für den schnellen Kartoffelgenuss präsentiert sich das Unternehmen auf der INTERNORGA.

Weiterhin am sächsischen Gemeinschaftsstand vertreten sind: die Spezialbürsten Hochmuth GbR aus Stützengrün, die Heinrich Karow KG aus Plauen, die G-Corn Produktions- und Vertriebs GmbH aus Taucha, die Bergquell Brauerei GmbH aus Löbau und die Natur Hurtig aus Chemnitz.

Ansprechpartner

Medien Sylvia Weiß

E-Mail: sylvia.weiss@wfs.saxony.de

Tel.: 0351-2138-255

Ansprechpartner Messen

Jens Diener

E-Mail: jens.diener@wfs.saxony.de

Tel.: 0351-2138-142

::: Links :::

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) | http://standort-sachsen.de/de

Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) | http://www.smul.sachsen.de/

#Sachsen #WFSWirtschaftsförderungSachsenGmbH #Kartoffeln

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement