Suche

Klassiker mit neuem Pepp - agra 2017


Sachsen (Leipzig) - Sachsens Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt eröffnet agra 2017

Sachsens Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt wird morgen (4. Mai 2017) auf der Neuen Messe Leipzig die mitteldeutsche Landwirtschaftsmesse agra 2017 eröffnen. Der Freistaat Sachsen hat in diesem Jahr die Schirmherrschaft über die Traditionsveranstaltung, die seit 1990 zum 14. Mal stattfindet.

„Die agra ist einerseits die Plattform in Mitteldeutschland, auf der sich Landwirte und solche, die es werden wollen, einen Überblick rund um Technologien, Trends und Innovationen der Land- und Forsttechnik sowie der Tierzucht verschaffen können“, so der Minister. „Andererseits ist sie auch eine gute Plattform, um sich über aktuelle agrarpolitische Schwerpunkte auszutauschen. Und nicht zuletzt sind die vielen modernen Fahrzeuge und Maschinen sowie die vielen verschiedenen Tiere traditionell ein Anziehungspunkt auch für ein breites Publikum“.

In diesem Jahr gibt es einige neue Messebausteine. So kommen im „agra- Zentrum für Innovation“ Forscher, Start ups und Unternehmen zusammen, um neue Ideen, Verfahren und Technologien in der Landwirtschaft zu demonstrieren, zu informieren und sich auszutauschen. In der „agra-Forstwelt“ wird moderne Brennstofftechnik vorgeführt und über bodenschonende Holzerntetechnologie informiert. Der „agra-Marktplatz: Sonderschau Land und Genuss“ lädt zum Entdecken und Probieren von Produkten der sächsischen Ernährungswirtschaft ein. „Auf der agra erhalten so auch Verbraucher Informationen über die moderne Land- und Ernährungswirtschaft. Hier können sie sich selbst ein Bild machen und mit Fachleuten ins Gespräch kommen“, so Landwirtschaftsminister Schmidt. „Ich hoffe, dass möglichst viele Besucher diese Gelegenheit nutzen, um zu erfahren, wie Landwirtschaft wirklich ist“, so der Minister weiter.

Die agra ist die größte Landwirtschaftsmesse Mitteldeutschlands. Sie findet jedes zweite Jahr statt. Die Schirmherrschaft wird abwechselnd von den Ländern Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt übernommen. In diesem Jahr sind etwa 1 200 Aussteller auf der Messe. Sie zeigen auf einer Fläche so groß wie 17 Fußballfelder das komplette Programm land- und forstwirtschaftlicher Maschinentechnik, der Nutztierzucht und -haltung sowie weitere Technik- und Leistungsangebote. Vertreten sind neben Ausstellern aus Mitteldeutschland Unternehmen aus insgesamt 15 weiteren Ländern. Mit nahezu 1 000 Tieren wird die agra auch wieder eine große Zucht- und Leistungsschau. Begleitet wird die Ausstellung von Fachvorträgen, Diskussionsforen, Vorführungen, verschiedenen Aktionen und natürlich Unterhaltung. Geöffnet ist die agra vom 4. bis zum 7. Mai 2017 auf der Neuen Messe Leipzig.

www.agra2017.de

#SMULSächsischesStaatsministeriumfürUmweltun #Sachsen #Leipzig

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV