Suche

Gebratene Barbarie-Entenbrust mit Polenta und Marktgemüse


Hotel und Restaurant Charleston - Chefkoch Marcel Handschick zeigt Euch heute die Zubereitung der Entenbrust. Wichtig ist die Haut der Flugente einzuschneiden, da sie sich sonst zusammen zieht beim Anbraten. Die Polenta nimmt Chefkoch Marcel Handschick als glutenfreie Beilage. Viel Freude beim Ansehen und Nachkochen.

Zutaten 2 Portionen Flugeuntenbrust:

2 Flugentenbrüste männlich

2 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer aus der Mühle

oderGewürzmischung

Zubereitung der Entenbrust:

Die Entenbrust an der Hautseite einschneiden und mit der Gewürzmischung oder Salz und Pfeffer einreiben. Nun mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen, goldbraun anbraten, dann wenden und ca. 1 bis 1,5 Min. braten lassen. Die Entenbrust aus der Pfanne nehmen, auf ein Backblech setzen und im Ofen bei ca. 170 Grad für ca. 10 Minuten geben. Dann die Entenbrust in Tranchen schneiden und auf dem Teller anrichten.

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Backzeit: ca. 10 Min. bei 170°C Umluft / Schwierigkeitsgrad: mittel / Brennwert 100 g: 195 kcal/ 816.43 kJ

Zutaten 2 Portionen Polenta aus Maisgrieß:

225 g Polenta

0,5 l Milch

0,5 l Sahne

1 TL Knoblauchpaste

50 g Butter

Salz

Zubereitung der Entenbrust:

Sahne, Milch, Knoblauchpaste, Butter und Salz in einem genügend großen Topf zum Kochen bringen. Polentagrieß einrühren und die Hitze auf niedrige Temperatur reduzieren. Vorsicht, die Masse blubbert anfänglich sehr stark und ist sehr heiß! Vom herd nehmen und ca 15 Min. quellen lassen, dabei immer wieder umrühren.

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig / Brennwert 100 g: 351 kcal/ 1469.57 kJ

#BarbarieEntenbrust #Polenta #MarcelHandschick #HotelundRestaurantCharleston

MapsGuide Projektmanagement 01277 Dresden, Jüngststraße 13 Tel. (49) 351 312 588 21

Mail: kontakt@mapsguide-projektmanagement.de

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • RSS - Feed

© 2016 by LUST AUF DRESDEN. Created by MapsGuide Projektmanagement

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • RSS
  • Topfgucker-TV