top of page

Das ehemalige Marieneck in Pirna hat einen neuen Namen und Betreiber!

Aktualisiert: 23. Aug. 2022


Da ehemalige Marieneck in Pirna hat einen neuen Betreiber!
Da ehemalige Marieneck in Pirna hat einen neuen Betreiber!

Pirna, 17.08.2022

Es ist über ein halbes Jahr her (09.02.2022), dass wir über die Schließung und den Auszug des bisherigen Betreibers Mario Gabriel aus dem Marieneck im Januar 2022 berichteten.

Getan hat sich in der Zwischenzeit Einiges, jedoch konnte bisher kein geeigneter Betreiber gefunden werden.

Jetzt allerdings ist es amtlich. Letzte Woche hat Josef Micek den Pachtvertrag hier in Pirna unterzeichnet.

In Dresden ist Josef kein Unbekannter. Begonnen hat alles mit dem Restaurant Praha in Hellerau. Nachdem er das Objekt verlassen musste, fand er mit dem Hurvinek auf der Winterbergstraße ein neues Domizil. Inzwischen gibt es in Dresden Weißig im ehemaligen Gasthof ein weiteres Restaurant, dass Schwejk, ebenfalls mit tschechischer Küche, Biergarten und Gesellschaftsraum.

Josef kennt die tschechische Lebensart genau. Aus Teplice stammend, hat der heute 45-Jährige auch seine Ausbildung zum Hotelfachmann in Tschechien absolviert.


Das Marieneck wurde mir angeboten, weil man sich tschechisch böhmische Küche nach Pirna gewünscht hat. Wenn alles passt, können wir bereits Anfang September eröffnen. Ein Name ist auch schon gefunden und bringt seine Verbundenheit zu Karl Gott zum Ausdruck.

Karel Gott spielt für mich eine besondere Rolle, so Josef. Für uns ist es der heilige Karel. Schon vor dem Tod des bekannten tschechischen Sängers und Entertainers hab ich begonnen, Schallplatten und Fotos von ihm zu sammeln. Diese zieren jetzt die Wände in unserem Karel Gott Zimmer im Restaurant Hurvinek, mit großem runden Tisch, eingerichtet von Martina Riedel, Dekorateurin der Moritzburger Ausstellung "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel".

Das Lokal befindet sich in bester Lage, direkt am Pirnaer Markt gegenüber des Tom Pauls-Theaters.

Wir werden euch natürlich über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden halten und zeitnah vor Ort sein, um mit Josef persönlich über seine Pläne hier am Pirnaer Marktplatz zu sprechen.


Ein Beitrag von Dirk Andersch

(Redaktion Lust auf Dresden)

 

Restaurant Babicka

Am Markt 20, 01796 Pirna

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page